SZ

CDU verzichtet auf Bürgermeisterkandidaten

win Attendorn. In vielen Städten und Gemeinden des Kreises wurden die Versammlungen der Parteien verschoben, in denen die Kandidatinnen und Kandidaten für die näherrückende Kommunalwahl gekürt werden sollten. Nach und nach kommen nun die Einladungen für die verschobenen Treffen herein. Derjenige der CDU Attendorn birgt eine Überraschung: Wenn die Christdemokratinnen und Christdemokraten der Hansestadt am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Stadthalle der Hansestadt zusammenkommen, um unter Einhaltung von Mindestabstand und Kontaktvermeidung die Bewerberinnen und Bewerber für die Wahlkreise und die Reserveliste aufzustellen, endet die Tagesordnung ohne den Punkt, der in anderen Stadt- oder Gemeindeverbänden oft der interessanteste ist.

win Attendorn. In vielen Städten und Gemeinden des Kreises wurden die Versammlungen der Parteien verschoben, in denen die Kandidatinnen und Kandidaten für die näherrückende Kommunalwahl gekürt werden sollten. Nach und nach kommen nun die Einladungen für die verschobenen Treffen herein. Derjenige der CDU Attendorn birgt eine Überraschung: Wenn die Christdemokratinnen und Christdemokraten der Hansestadt am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Stadthalle der Hansestadt zusammenkommen, um unter Einhaltung von Mindestabstand und Kontaktvermeidung die Bewerberinnen und Bewerber für die Wahlkreise und die Reserveliste aufzustellen, endet die Tagesordnung ohne den Punkt, der in anderen Stadt- oder Gemeindeverbänden oft der interessanteste ist. Wie aus der Einladung hervorgeht, verzichtet die Attendorner CDU bei der diesjährigen Kommunalwahl auch diesmal auf eine eigene Kandidatin bzw. einen eigenen Kandidaten, um sie oder ihn ins Rennen gegen SPD-Amtsinhaber Christian Pospischil ins Rennen zu schicken. CDU-Kreisgeschäftsführer Hubert Brill auf Anfrage der SZ: „Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass doch noch jemand nominiert wird, aber so, wie es derzeit aussieht, bleibt es dabei. Die Attendorner CDU hat schlicht und einfach niemanden gefunden, der bereit wäre, sich aufstellen zu lassen.“ Die CDU Attendorn hatte alle Mitglieder angeschrieben und um Vorschläge gebeten – offensichtlich erfolglos.

Christian Pospischil hatte 2014 die Bürgermeisterwahl in Attendorn sensationell gewonnen: Er hatte mit 57,9 Prozent den parteilosen Amtsinhaber Wolfgang Hilleke deklassiert, der wiederum fünf Jahre zuvor einen Erdrutschsieg mit 67,7 Prozent gegen Bewerber von SPD und CDU eingefahren hatte und 2014 von der CDU unterstützt worden war.

Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen