Lange Wartezeiten vor dem Impfzentrum
Chaos wegen doppelter Terminvergabe

Die Warteschlange reichte weit über den Parkplatz des Impfzentrums in Attendorn hinaus.
  • Die Warteschlange reichte weit über den Parkplatz des Impfzentrums in Attendorn hinaus.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

sz/hobö Attendorn. Wegen eines Fehlers im zentralen Buchungssystem für die Corona-Impfungen wurden für Mittwoch irrtümlich teilweise doppelte Termine für die Impfzentren vergeben und bestätigt. Hierdurch hat es auch am Impfzentrum in Attendorn einen laut Kreisverwaltung Olpe „vermehrten Andrang von Impfwilligen und längere Wartezeiten gegeben“. Wie die SZ erfuhr, gab es durchaus mehr als zweistündige Wartezeiten. Wer beispielsweise einen Impftermin für 16 Uhr zugesagt bekommen hatte, stand noch nach 18 Uhr wartend vor dem Impfzentrum. Das Wetter machte die Wartezeiten nicht wirklich angenehmer.

Alle Impfwilligen geimpft

„Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen“, sagte Andreas Sprenger, der Leiter des Krisenstabes des Kreises Olpe am späten Nachmittag. In Absprache mit dem medizinischen Leiter der Einrichtung, Stefan Spieren, und dem Vorstand des DRK-Kreisverbands Olpe, Torsten Tillmann, habe man vereinbart, dass alle Impfwilligen, die für Mittwoch einen Termin gebucht hatten, im Rahmen einer Sonderschicht auch am selben Tag geimpft würden. „Für den großen Einsatz aller Beteiligten bin ich außerordentlich dankbar“, so Andreas Sprenger.

Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen