Ein alter Brauch lebt in der Hansestadt wieder auf

Nachtwächter bläst ins Horn / »Militärischer« Begleitschutz

sz Attendorn. Wenn am 27., am 28. und am 30. Dezember um 19 Uhr Josef Hilleke aus der Turmstube des Sauerländer Doms mit dem alten Nachtwächterhorn die Zeit anbläst, wird ein alter Brauch wieder aufleben. Nachtwächter Dieter Auert wird auf dem Alter Markt wieder Attendorner und Gäste zu einem Bummel durch das Städtchen begrüßen dürfen.

Die Werbegemeinschaft Attendorn wird dafür sorgen, dass die Stadtführung einen würdigen Rahmen erhält und nicht zu trocken ausfällt. Unterstützung erhält der Nachtwächter in diesem Jahr durch die zwei Attendorner Brüder Raphael und Gregor Dattoli. Sie werden in der Uniform des 38. Landwehrbataillon, das 1838 in Attendorn stationiert war, dem Stadtführer »militärischen« Begleitschutz bieten.

Ein weiterer Beleg für die Bedeutung Attendorns als Garnisonsstadt lässt sich übrigens heute noch im Südsauerlandmuseum finden. Am 26. Juli 1839 besuchte der damalige Kronprinz und spätere König Wilhelm IV. von Preußen die Hansestadt Attendorn. Scheinbar musste Attendorn auf den Kronprinz einen bleibenden Eindruck gemacht haben, da er dem Landwehrbataillon 1844 eine reich verzierte Fahne schenkte, die als Replik wieder im Museum zu bewundern ist.

Dieses und vieles mehr können alle Attendorner und Gäste an den drei Winterabenden auch persönlich erleben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen