Unfallverursacher flüchtet gleich zweimal
Hubschrauber fliegt Kradfahrer in Klinik

sz Albringhausen. Ein 62-jähriger Kradfahrer befuhr am Samstag gegen 18.40 Uhr mit seiner 56-jährigen Sozia die Ihnestraße aus Richtung Meinerzhagen in Fahrtrichtung Albringhausen. Am Abzweig Pütthof kam ihnen ein silberner Golf entgegen; der Pkw-Fahrer beabsichtigte, in Richtung Pütthof abzubiegen.

Offenbar übersah der Autofahrer dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer, sodass dieser eine Vollbremsung einleiten musste. Sowohl Fahrer als auch Sozia kamen Fall. Durch den Sturz wurde der Fahrer des Motorrads schwer, und seine Sozia leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer setzte sein Fahrt in Richtung Pütthof fort, kam jedoch nach einigen Minuten zur Unfallstelle zurück. Dort sah er die verletzten Motorradfahrer, wendete und fuhr abermals in Richtung Pütthof davon.

Die Fahndung sowie die Ermittlungen zu dem Unfallverursacher dauern an. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden an dem Krad in Höhe von etwa 3500 Euro. Das Zweirad wurde abgeschleppt. Der schwer verletzte Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Landstraße war etwa eine Stunde voll gesperrt.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen