Masten werden schmaler

sz Attendorn. Stromnetzbetreiber Amprion hat bei der Bezirksregierung Arnsberg den ersten Planänderungsantrag für den rund 36 Kilometer langen Neubau einer 380-Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung zwischen Iserlohn und Attendorn eingereicht.

Wesentlicher Bestandteil dieser ersten Planänderung ist die Konfiguration von 23 Neubaumasten im Stadtgebiet von Attendorn. Die dort bislang vorgesehene Mastform mit drei Traversenebenen soll gegen eine mit jeweils fünf schmaleren Traversenebenen getauscht werden. Damit verringern sich die erforderlichen Schutzstreifenbreiten am Boden, die Masten werden etwas höher und schmaler.

Die schmaleren Masten waren in zahlreichen Einwendungen von Bürgern im Planfeststellungsverfahren gefordert worden.

In einem kleineren Abschnitt werden fünf Masten im Stadtgebiet von Attendorn verschoben. Diese kleinräumige geringe Verschwenkung des Leitungsverlaufs und die Änderung der Mastbauform sind das Ergebnis von Gesprächen und Vereinbarungen zwischen Bürgern, der Stadt Attendorn und Amprion.

Die Änderungen erfolgen im Kreis Olpe auf dem Gebiet der Hansestadt Attendorn in den Gemarkungen Attendorn und Windhausen. Die Planänderungsunterlagen liegen vom 17. August bis zum 16. September in Attendorn aus.

Betroffene können ab Beginn der Auslegung bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist Einwendungen erheben.

Die Planunterlagen sind ab dem 17. August auch auf der Internetseite der Bezirksregierung Arnsberg unter https://kurzelinks.de/bcys abrufbar.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen