Arbeiten am Pflaster
Niederste Straße in Attendorn wird gesperrt

Ein Teilstück der Niedersten Straße muss ab Samstag, 17. Oktober 2020, für etwa eine Woche für den Verkehr gesperrt werden.
  • Ein Teilstück der Niedersten Straße muss ab Samstag, 17. Oktober 2020, für etwa eine Woche für den Verkehr gesperrt werden.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Attendorn. Ein Teilstück der Niedersten Straße in Attendorn muss ab Samstag, 17. Oktober, für etwa eine Woche für den Verkehr gesperrt werden. Gewährleistungsarbeiten an der Pflasterung auf Höhe des Benediktiner Wirtshauses machen diese Sperrung erforderlich. Hier hatte sich ein Teil der grauen Rahmenpflasterung, die den gesamten Platz vor der Alten Post umgibt, gelöst. Deshalb muss das Pflaster in der Fahrbahn der Niedersten Straße durch neue Steine ersetzt und mit vermörteltem Fugenmaterial befestigt werden.
Nach den Pflasterarbeiten muss die Verfugung noch mehrere Tage lang aushärten, sodass die Fahrbahn in der Zeit nicht benutzt werden kann. Der Bereich für Fußgänger ist von den Nachbesserungen nicht betroffen und steht wie gewohnt zur Verfügung.

Busverkehr wird umgeleitet

Der Verkehr kann über die umliegenden Nebenstraßen ausweichen. Die Busse können die Haltestellen Niederste Straße und Ennester Straße nicht anfahren. Stattdessen fährt der ÖPNV vom Busbahnhof aus über die Straßen Am Zollstock, Kölner Straße, Hansastraße sowie Windhauser Straße und weiter zur Bushaltestelle Rathaus/Am Seewerngraben.
Zum Ende der Herbstferien wird die Niederste Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen