Vollsperrung in Attendorn
Parkplatz Neumarkt wird umgestaltet

Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 19. Oktober, im Bereich des Torenkastens der Parkplatz Neumarkt umgebaut.
  • Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 19. Oktober, im Bereich des Torenkastens der Parkplatz Neumarkt umgebaut.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Attendorn. Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab Montag, 19. Oktober, im Bereich des Torenkastens der Parkplatz Neumarkt umgebaut.Hierzu muss zunächst der dort vorhandene Mischwasserkanal erneuert und erweitert werden, bevor im Anschluss die geplante Umgestaltung realisiert werden kann.

Der vorhandene Parkplatz wird neu geordnet und gestalterisch aufgewertet. Dazu werden die Parkflächen im Randbereich durch Beete eingefasst und wie bei der aktuellen Gestaltung am Klosterplatz mit Natursteinpflaster hergestellt. In den Beeten können teilweise auch Standorte für neue Baumpflanzungen geschaffen werden.
Die Straßenbeleuchtung wird durch zeitgemäße LED-Technik ersetzt, die für gutes Licht sorgt und gleichzeitig Strom spart. Die barrierefreie Neugestaltung des Stadtkernes trägt auch im Bereich des Parkplatzes Neumarkt zur Verbesserung der Infrastruktur bei. Durch die Umgestaltung des Parkplatzes gewinnt die Innenstadt für Gäste aber auch für einheimische Besucher an Attraktivität.

Vollsperrung des Baubereichs in Attendorn

Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung des Baubereichs notwendig. Zudem wird der Parkplatz Breite Straße für die Logistik des Bauunternehmens frei gehalten. Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke im Baustellenbereich wird nach Möglichkeit gewährleistet.
Die Hansestadt Attendorn bittet auch im Namen des bauausführenden Unternehmens um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Beschilderung im Baustellenbereich zu beachten.

Für Fragen zur Baumaßnahme steht Frederik Schmidt vom Tiefbauamt zur Verfügung, Tel. (02722)64-340, E-Mail f.schmidt@attendorn.org.

Für Fragen zur Verkehrsführung steht Karl-Josef Hammer vom Ordnungsamt zur Verfügung, Tel. (02722)64-233, E-Mail k.hammer@attendorn.org.

Für Fragen zum Innenstadtentwicklungskonzept steht Ronja Wockel vom Stadtteilmanagement zur Verfügung, Tel. (02722)64-207, E-Mail r.wockel@attendorn.org.

Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen