Geld aus Automaten geklaut
Unbekannter bricht in Geldinstitut ein

Der Täter hebelte die Tür auf und wir nun von der Polizei gesucht.
  • Der Täter hebelte die Tür auf und wir nun von der Polizei gesucht.
  • Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
  • hochgeladen von Alexandra Pfeifer

sz Attendorn. In ein Geldinstitut an der Kölner Straße eingedrungen ist ein unbekannter Täter Montagnacht zwischen 2.40 und 4 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelte er mit einem unbekannten Gegenstand die Seiteneingangstür auf und gelangte so in das Gebäude. Im Inneren verschaffte er sich laut Polizei ebenfalls durch Hebeln Zugang zu einem weiteren Raum. Dort brach er einen Münzrollenwechselautomaten auf. Er entwendete daraus Bargeld. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Täter ist männlich, schlank und mittelgroß

Auf den vorhandenen Videoaufnahmen ist ein männlicher Täter erkennbar. Dieser war dunkel gekleidet, schlank und zwischen 160 und 180 cm groß. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und übernahm die weiteren Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69-0 entgegen.

Autor:

Redaktion Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.