Attendorner Schüler beobachteten buntes Wimmeln
Zu Besuch bei rund 20 000 Honigbienen

Der Höhepunkt der Bienenexkursion der Sechstklässler des St.-Ursula-Gymnasiums waren die vollbesetzten Bienenrahmen zum Anfassen.
2Bilder
  • Der Höhepunkt der Bienenexkursion der Sechstklässler des St.-Ursula-Gymnasiums waren die vollbesetzten Bienenrahmen zum Anfassen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olpe

sz Attendorn. Wie alt kann eine Honigbiene werden? Wie kommunizieren Honigbienen in einem großen Volk? Und was machen Honigbienen im Winter? Mit diesen und vielen weiteren Fragen im Gepäck haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 c des St.-Ursula-Gymnasiums Attendorn zusammen mit ihrer Biologielehrerin Henrike Schröter rund 20 000 Honigbienen an der Attandarra Grundschule am Südwall besucht.

Bienenkönigin wurde auch entdeckt

An einer dort fest installierten Schaubeute – als Beute versteht man den belebten Bienenstock – konnten die Sechstklässler nach einer kurzen theoretischen Einführung durch Imker Sven Mialkas das bunte Wimmeln im Bienenvolk hinter einer Glasscheibe beobachten. Auch die mit einem Punkt markierte Bienenkönigin zeigte sich unter den vielen fleißigen Arbeiterinnen, die unterdessen den Nachwuchs versorgten, neue Waben bauten, Nahrung herbeibrachten und den Schwänzeltanz „aufführten“. Das Highlight bestand jedoch im Bienenkasten, den Sven Mialkas vom Imkerverein Attendorn mitgebracht hatte: Hier konnten die Schülerinnen und Schüler das fleißige Treiben im Bienenvolk hautnah erleben und die voll besetzten Bienenrahmen anfassen und halten.

Willkommen Abwechslung

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 c waren sich einig: So eine Exkursion ist eine willkommene Abwechslung zum Biologieunterricht im Klassenraum – vor allem wenn es um ein so wichtiges Thema wie die Honigbiene geht, die nicht nur für leckeren Honig sorgt, sondern die Blüten von Blumen und vielen weiteren Pflanzen bestäubt und so deren Fortbestand und die Vielfalt an Nahrungsmitteln sichert. Die Honigbiene ist also hauptverantwortlich für gute Ernten und ökologische Artenvielfalt und somit ein durch und durch schützenswertes Lebewesen.

Der Höhepunkt der Bienenexkursion der Sechstklässler des St.-Ursula-Gymnasiums waren die vollbesetzten Bienenrahmen zum Anfassen.
In der Schaubeute konnten die Sechstklässler des St.-Ursula-Gymnasiums auch die Bienenkönigin beobachten.
Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen