Bad Berleburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 SZ-Plus
Thorsten Schneider, Stellvertreter des Elternrats und Mitglied der Schulkonferenz, Clemens Binder, Schulleiter des Johannes-Althusius-Gymnasiums Bad Berleburg, Christoph Achenbach, stellvertretender Schulleiter und Benjamin Bartels, Vorsitzender der Elternpflegschaft (v. l.), stellten am Donnerstagabend die Beschlüsse zur G9-Rückkehr vor.

Johannes-Althusius-Gymnasium
Umstellung auf G9 bietet Raum für neue Inhalte

sabe Bad Berleburg. Die Einführung von G8 hat in der Umsetzung weder in Schulen noch in der breiten Öffentlichkeit ihre notwendige Akzeptanz gefunden. Nachmittagsunterricht, verstärkter Leistungs- und Zeitdruck, viele Hausaufgaben und in der Konsequenz weniger Zeit für Hobbys und Freunde – summa summarum: für die so wichtige individuelle Entwicklung. Somit die Leitentscheidung der NRW-Koalition in diesem Jahr: Alle Gymnasien, die sich nicht aktiv für eine Beibehaltung von G8 aussprechen, kehren...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.19
  • 80× gelesen
 SZ-Plus
Die spielenden Kinder sollen an 15 Standorten in Aue, Wingeshausen und Müsse Autofahrer zum langsameren Fahren animieren. Für die Konstruktionen gab es schon jede Menge Lob für den Dorfverein.  Foto: Martin Völkel

Dorfverein Aue-Wingeshausen
Bremsen für den Fußballer und das Kind mit Dreirad

vö Müsse. Dass in Wohngebieten häufig zu schnell gefahren wird, dieses Problem haben die Anwohner in Aue, Wingeshausen und Müsse nicht exklusiv. Allerdings könne dies kein Dauerzustand sein und bleiben – dachte sich Julia Schmidt und trat mit ihrer Idee an den Dorfverein Aue-Wingeshausen heran: „Es wird zu schnell gefahren – und die Verursacher sind mit Sicherheit nicht nur Ortsfremde. Wir haben schon viele positive Reaktionen aus der Bevölkerung auf die Aktion bekommen.“ Bunte Schilder in...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.19
  • 78× gelesen
 SZ-Plus
Der Bahnhof in Erndtebrück ist Dreh- und Angelpunkt der Verbindungen im Altkreis Wittgenstein sowie gen Siegerland. Der Fahrgastbeirat diskutierte über die Anpassung sowie permanente Einrichtung zweier Buslinien. Foto: Timo Karl

Fahrgastbeirat sprach über Wittgenstein
Diskussion soll sich in den politischen Raum verlagern

tika Wittgenstein. Manchmal ist es schlichtweg nicht möglich, Entscheidungen herbeizuführen. Sehr wohl möglich ist es allerdings, eine Diskussion anzustoßen. In dieser Rolle sieht sich der Fahrgastbeirat der Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd, der am Mittwoch im Kreishaus in Siegen tagte – und dabei intensiv über den Öffentlichen Personennahverkehr sowohl innerhalb von Wittgenstein als auch zwischen den beiden Altkreisen Siegen und Wittgenstein diskutierte. „Selbst wenn wir keine direkte...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.19
  • 84× gelesen
 SZ-Plus
Vorgesehen ist auch ein touristisches Wanderwegekonzept für den Wittgensteiner Panoramaweg (hier in Benfe). Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Zweckverband Region Wittgenstein
Die E-Bikes sorgen für ganz neue Perspektiven

bw Bad Berleburg. Die drei Wittgensteiner Kommunen wollen auf drei Feldern des Tourismus über den Zweckverband aktiv werden. Das hat die Verbandsversammlung in der Sitzung am Donnerstagabend im Berleburger Bürgerhaus einstimmig beschlossen. Drei Projekte sind angemeldet für das Stadterneuerungsprogramm 2020, die Förderanträge mussten bis zum 30. September eingereicht werden. Der Zweckverband sowie die Räte in Bad Berleburg und in Erndtebrück haben die Finanzierung bereits abgesegnet, der Bad...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.19
  • 137× gelesen
 SZ-Plus
Das Modehaus Krug in Bad Berleburg darf am ersten Sonntag des Monats nicht öffnen – zumindest vorerst.  Foto: Martin Völkel

Bisher nur Beschluss im Eilverfahren
Gericht untersagt Modehaus Krug die Sonntagsöffnung

vö Bad Berleburg. Dieser Beschluss hat die Qualität dazu, ein Alleinstellungmerkmal der Einkaufsstadt Bad Berleburg aus den Angeln zu heben – denn das Zugpferd könnte künftig an den ersten Sonntagen im Monat ausfallen. Das Verwaltungsgericht Arnsberg verpflichtet die Stadt Bad Berleburg mit einem Beschluss im Eilverfahren vom 8. Oktober dazu, dem Modehaus Krug die Öffnung des Geschäftes an der Bahnhofstraße 3 an jedem ersten Sonntag im Monat zu untersagen. Damit gibt die 1. Kammer des...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.19
  • 137× gelesen

Pkw-Fahrerin nahm ihm die Vorfahrt
Radfahrer wurde bei einem Unfall leicht verletzt

sz Bad Berleburg. Ein Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Bad Berleburg leicht verletzt. Am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr befuhr der 36-jährige Radfahrer den Kreisverkehr Emil-Wolff-Straße/Schulstraße. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin fuhr mit ihrem Audi zum gleichen Zeitpunkt in den Kreisverkehr von der Emil-Wolff-Straße ein. Dabei übersah sie den vorfahrtberechtigten Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer stürzte, er wurde leicht verletzt und von Rettungskräften ins...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 62× gelesen
 SZ-Plus
Der verkürzte Dorfspaziergang machte auch im Schulgarten am Dorfgemeinschaftshaus Station. Hier will der Verkehrs- und Heimatverein den in die Jahre gekommenen Dorfbrunnen erneuern.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Bürgermeister besuchte Weidenhausen
Innovative Firmen und eine starke Gemeinschaft

vö Weidenhausen. Geradeaus formuliert: Beim Blick aus dem Fenster hätte man am Dienstag auf viele gute Ideen kommen können – aber nicht unbedingt auf einen Spaziergang. Deshalb war es umso erfreulicher, dass sich immerhin knapp 30 Weidenhäuser bei strömendem Regen am Rundgang durch die Ortschaft mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann beteiligten. Die Tour wurde angesichts des Wetters deutlich reduziert – dennoch gab es bei einem Imbiss und Getränken im Dorfgemeinschaftshaus im Anschluss einiges zu...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 104× gelesen
 SZ-Plus
Ein Blick ins schwedische Wohnzimmer: Michel macht Quatsch und will es Klein-Ida in die Schuhe schieben.  Foto: Sarah Benscheidt

Kulturgemeinde präsentierte Theater
Michel spielte seine Streiche im Berleburger Bürgerhaus

sabe Bad Berleburg. Vor aufgeregten Kinderaugen flitzte der Lausbub mit dem strohblondem Haar über die Bühne im großen Saal des neuen Bürgerhauses in Bad Berleburg – dicht gefolgt von seinem Vater. „Miiiiichel...“ schallte es durch den Raum und wurde von einem vergnügten Lachen der kleinen und so zahlreich erschienenen Zuschauer begleitet. Im Rahmen der Wiedereröffnung des Bad Berleburger Bürgerhauses präsentierte die Kulturgemeinde den Kinderbuchklassiker „Michel aus Lönneberga“. Mama und Papa...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.19
  • 126× gelesen
 SZ-Plus
Vertreterinnen der Kita-Träger und Erzieherinnen, kurzum: Praktiker, übergaben am Dienstagabend in Raumland einen offenen Brief mit Forderungen an das künftige Kinderbildungsgesetz an den Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg (4.v.r.). Foto: Björn Weyand

Landtagsabgeordneter war in Raumland
Forderungen aus der Kita-Praxis an das neue KiBiz

bw Raumland. Der Entwurf für die Revision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) hatte ja in Nordrhein-Westfalen schon reichlich Kritik geerntet. In Siegen-Wittgenstein haben sich Vertreter der Träger und Erzieherinnen zusammengetan und diese Kritik nun zu Forderungen kanalisiert. Im Rumilingene-Haus in Raumland präsentierten einige von ihnen am Dienstagabend einen offenen Brief mit deutlichen Formulierungen. Darin heißt es bereits einleitend: „Wichtige Punkte, die eine stabilisierende Funktion...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.19
  • 82× gelesen
 SZ-Plus
Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves (FoKoS-Leiter), Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann, Kristina Röding (FoKoS-Mitarbeiterin), Landrat Andreas Müller, Dr. Stephanie Arens (Prokuristin und Leiterin der Regionale 2025/Südwestfalen-Agentur) sowie Futurologe und Moderator Max Thinius (v. l.) eruierten gemeinsam die Potenziale der Digitalisierungsstrategie.

Gemeinsame Initiative Digitalisierung
Der Mensch steht im Mittelpunkt

tika Bad Berleburg. Der Schauplatz hatte Symbolcharakter. Denn dass Leuchtturmprojekte tatsächlich realisierbar sind, hat die Stadt Bad Berleburg in den vergangenen Monaten und Jahren in eindrucksvoller Manier bewiesen. Das Ergebnis nämlich betrachteten die Teilnehmer der Jahreskonferenz der Gemeinsamen Initiative Digitalisierung (GID) Siegen-Wittgenstein am Montagabend ganz direkt: das neue Bürgerhaus am Markt in Bad Berleburg. Ein ähnliches Leuchtturmprojekt ist die vielzitierte...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.19
  • 104× gelesen
 SZ-Plus
Der Sicherheitsaspekt steht bei den laufenden Arbeiten im Bereich des Bahnübergangs Kilbe zwischen Aue und Berghausen im Fokus. Ziel ist es, das Sichtfeld für Radfahrer und Lokführer zu vergrößern.  Foto: Martin Völkel

Bahnübergang Kilbe wird freigeschnitten
Bürger-Radweg nimmt die vielleicht letzte Hürde

vö Aue/Berghausen. Dieses Projekt ist nichts für schwache Nerven und vermeintlich ungeduldige Charaktere: Seitdem der Dorfverein Aue-Wingeshausen im November 2014 die Idee eines Bürger-Radweges zwischen Aue und Berghausen erstmals bewegt und öffentlich gemacht hat, sind fünf Jahre ins Land gegangen. Fünf Jahre, in denen geplant, diskutiert, abgewogen und um Lösungen gerungen wurde – zugegeben nicht immer zur Zufriedenheit der Ideengeber. Doch jetzt scheint das Projekt auf die Zielgerade...

  • Bad Berleburg
  • 08.10.19
  • 119× gelesen
 SZ-Plus
Völlig verdient sammelten die Landjugend Wittgenstein, die Dorfjugend Schüllar-Wemlighausen und die Dorfjugend Berghausen viel Lob ein. Ihre Erntewagen waren die beliebtesten Fotomotive des Tages.  Foto: Björn Weyand
7 Bilder

Berleburger Traditionsveranstaltung
Erntedankfest und Klima gehören zusammen

vö Bad Berleburg. Es war ein Erntedankfest der klaren Worte. Und eine Traditionsveranstaltung, die am Sonntag deutlich machte, dass die Idee dahinter in Zeiten wie diesen mit kontroversen und emotionalen gesellschaftlichen Diskussionen aktueller denn je ist. Auf den ersten Blick dränge sich die Frage auf, warum in einem Land wie Deutschland überhaupt noch Erntedank gefeiert werde, sagte Klaus Daum zu Beginn des Erntedankgottesdienstes im nagelneuen und voll besetzten Bürgerhaus: „In Deutschland...

  • Bad Berleburg
  • 07.10.19
  • 1.428× gelesen
 SZ-Plus
Freude über den Nachhaltigkeitspreis für die Stadt Bad Berleburg und 30 000 Euro: (v. l.) Ideengeber Stefan Schulze-Hausmann, Bürgermeister Bernd Fuhrmann, NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser und Prof. Günther Bachmann.  Foto: Martin Völkel

Nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands
NRW-Ministerin freute sich für Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Prof. Günther Bachmann, der die Stadt Bad Berleburg am Sonntag im Rahmen des Erntedankfestes mit dem mit 30.000 Euro dotierten Preis als nachhaltigste Kleinstadt Deutschlands 2020 auszeichnete, wünschte sich in seiner Ansprache auf dem Marktplatz, dass noch weitere Städte Nachhaltigkeitsstrategien entwickelten. „Es kann durchaus Freude bereiten, innovative Lösungen zu entwickeln, um dem Klimawandel entgegen zu wirken.“ Mit dem Wort Klimanotstand, den Bad Berleburg ganz aktuell...

  • Bad Berleburg
  • 07.10.19
  • 160× gelesen
 SZ-Plus
Im neuen Bad Berleburger Bürgerhaus wurde am Sonntag auch das Eingangsportal des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge eröffnet.  Foto: Martin Völkel

Informationszentrum im Bürgerhaus
Naturpark-Eingangsportal für die Stadt im Grünen

vö Bad Berleburg. Es ist ein wichtiger Baustein im Gesamtkonzept des neuen und komplett modernisierten Bürgerhauses am Marktplatz in Bad Berleburg: Im Rahmen des Erntedankfestes am Sonntag wurde auch das neue Informationszentrum des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge – die so genannte Schatztruhe – im Beisein von Projektbeteiligten und Sponsoren offiziell der Bestimmung übergeben. Bad Berleburg liege zu 90 Prozent im Grünen, betonte Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Er ermuntere die Besucher dazu,...

  • Bad Berleburg
  • 07.10.19
  • 60× gelesen
 SZ-Plus
Die Musical-Hommage „Servus Peter“ entführte das Publikum im Bürgerhaus in die heile Welt des deutschen Films der 1950er und 1960er Jahre. Foto: schn

Musical-Hommage „Servus Peter“
Zurück in die heile Welt der Wirtschaftswunderzeit

schn Bad Berleburg. Mit der Musical-Hommage „Servus Peter“ gelang am Freitagabend dem Ensemble um Sänger Peter Grimberg im neugestalteten Bürgerhaus in Bad Berleburg ein kurzweiliger Trip in die 1950er und 1960er Jahre. Von Hauptdarsteller, Regisseur und Autor Peter Grimberg zum Gedenken an den 90. Geburtstages des 2011 verstorbenen Peter Alexander konzipiert, bot das „Heile-Welt-Musical“ vor allem Gelegenheit zum Wiederhören zahlreicher Schlagerperlen aus zwei Jahrzehnten, in denen Heimatfilme...

  • Bad Berleburg
  • 07.10.19
  • 146× gelesen
Bei einem Frontalzusammenstoß im Altmühlbachtal in Berghausen wurden zwei Personen am Freitag leicht verletzt. Symbolfoto: Archiv

Verkehrsunfall in Berghausen
Altmühlbachtal: Zwei Pkw kollidierten frontal

sz Berghausen. Bei einem Frontalzusammenstoß im Altmühlbachtal in Berghausen wurden zwei Personen am Freitag leicht verletzt. Gegen 13.50 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall. Ein 50-Jähriger war mit seinem Skoda auf der K47 in Richtung Rinthe unterwegs. Ihm kam eine 59-jährige Fiat-Fahrerin entgegen. Im Verlauf einer Kurve kam der 50-jährige Bad Berleburger von seinem Fahrstreifen ab, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fiat. Beide Personen wurden bei dem...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.19
  • 156× gelesen
Das Foto zeigt die Reisegruppe des Berufskollegs Wittgenstein mit Auszubildenden kurz vor ihrem Abflug am Flughafen Düsseldorf.  Foto: BKW

Projekt des Berufskollegs Wittgenstein
England-Praktikum trotz der Brexit-Debatte

sz Bad Berleburg. Bereits zum dritten Mal schickt das Berufskolleg Wittgenstein (BKW) in Bad Berleburg wieder Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem dritten Ausbildungsjahr (Industriekaufleute) und erstmalig auch der Oberstufe der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung zu einem dreiwöchigen Praktikumsaufenthalt nach London. Trotz des derzeitigen Brexit-Chaos konnte das Berufskolleg somit eine erneute Entsendung in die britische Metropole realisieren. Dort absolvieren die fünf...

  • Bad Berleburg
  • 06.10.19
  • 306× gelesen
 SZ-Plus
Zum Jubiläum hatte der Männergesangverein „Lyra“ Elsoff extra einen Projektchor ins Leben gerufen. Die Sängerinnen und Sänger machten ihre Sache richtig gut und bestanden die ungewohnte Prüfung des Auftritts mit Bravour.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Männergesangverein feiert Jubiläum
Kultureller Botschafter für die Ortschaft Elsoff

vö Elsoff. Exakt so hatten sich die Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) „Lyra“ Elsoff das vorgestellt: Zum 125-jährigen Bestehens des Chores, das am Mittwoch und Donnerstag in der Festhalle am Sportplatz gefeiert wurde, stand vor allem eines im Mittelpunkt: die Musik, die Freude am Chorgesang. Beim Freundschaftssingen am Mittwochabend waren allein elf Gastchöre aus Wittgernstein und dem benachbarten Hessen mit von der Partie, die in der voll besetzten Halle ihre Auftritte bekamen. Und...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.19
  • 126× gelesen
Blick von der Anhöhe zwischen Hemschlar und Rinthe nach Westen: In der ersten Hälfte des Septembers war Regen in Wittgenstein eine Seltenheit. Erst in den letzten Tagen des Monats wurde der Regenbehälter noch ordentlich gefüllt. Foto: Julian Pape

September-Wetter in Wittgenstein
Erst Spätsommer und zum Ende hin stürmisch

sz Wittgenstein. Der Fall in die beginnende kalte Jahreszeit war in diesem September recht weich. Als Hauptgrund hierfür zeichneten sich drei noch sehr warme und sonnige Wochenenden aus. Nach den ersten Nachtfrösten kurz nach Monatsmitte kamen zum Monatsschluss dann doch noch Regen und Wind dazu und komplettierten einen typischen September. Das ergaben Messungen und Beobachtungen des Wetterportals Wittgenstein, das unter www.wetter-wittgenstein.de zu finden ist. Mit einer Mitteltemperatur von...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.19
  • 92× gelesen
 SZ-Plus
Die Lesung aus dem Buch „Keltenkind“ von Steffen Ziegler (vorne, r.) musste wegen des Wetters im Café stattfinden. Unterwegs erzählte Rüdiger Grebe (vorne, l.) aber einige Geschichten. Foto: pet

Autor gab Lesung nach Spaziergang
Mit dem „Keltenkind“ auf der „Via Celtica“ unterwegs

pet Arfeld/Dotzlar. Der Premiumwanderweg „Via Celtica” wurde bereits im Frühjahr eröffnet. Seitdem können auf dem Themenweg die drei Ausprägungen „Kelten”, „Spiritualität” und „Laborweg” erkundet werden. „Wer diesen Weg geht, ist anschließend platt”, so Wanderführer Rüdiger Grebe. „So ist jedenfalls die Erfahrung”, fügte er herausfordernd hinzu. Im Zuge der keltischen Thematisierung fand am Sonntagnachmittag eine literarische Wanderung auf der „Via Celtica“ statt. Der Autor Steffen Ziegler...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.19
  • 154× gelesen
Raumlands Pfarrer Dirk Spornhauer trat als Drafi-Deutscher-Imitator auf. Das kam im Rumilingene-Haus super an. Foto: schn

Raumland singt beim Heimatabend
Drafi Deutscher oder doch Pfarrer Dirk Spornhauer?

schn Raumland. Ein prall besetztes Rumilingene-Haus in Raumland spricht eine klare Sprache, dass der „Heimatabend“ des Sängerbunds ein voller Erfolg war. „Wir hatten ja gedacht, im Saal ist noch genug Platz für die Chöre, aber so ist es ja auch gut“, schmunzelte Chorleiter Christoph Haupt. Die Mehrzahl nutzte er ganz bewusst, denn er dirigiert nicht nur die Gastgeber, sondern auch den Berleburger Chor „Singsation“. Beide Chöre zeigten mit ihrem ganz unterschiedlichen Repertoire den Abend über,...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.19
  • 106× gelesen
 SZ-Plus
Der Klimawandel hat bereits deutliche Sputen hinterlassen – dennoch sind die Folgen der Veränderungen noch überhaupt nicht abzusehen. Foto: Archiv

Nachhaltigkeitsstrategie beschlossen
Der Berleburger Stadtrat ruft den Klimanotstand aus

vö Bad Berleburg. Seit Montagabend gehört Bad Berleburg zu jenen rund 60 Städten bundesweit, die angesichts der aktuellen Entwicklungen mit zwei viel zu trockenen Sommern in Folge den Klimanotstand ausgerufen haben. Die Entscheidung des Stadtrates, der zudem die Nachhaltigkeitsstrategie 2030 auf den Weg brachte, fiel einstimmig aus. Anders formuliert: An der Odeborn leugnet niemand die Klimakrise, deren Folgen längst noch nicht abzusehen sind. Jene Fakten des Waldes, die Klaus Daum vom...

  • Bad Berleburg
  • 01.10.19
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.