Bad Berleburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Beim Johanneswerk-Tag der Klinik Wittgenstein in Wingeshausen wurden langjährige Mitarbeiter geehrt, die sprichwörtlich auch für Nachhaltigkeit stehen.
2 Bilder

Johanneswerk-Tag in der Klinik Wittgenstein
Nachhaltigkeit in der Klinik im Blick

sz Bad Berleburg. Nachhaltigkeit ist in Bad Berleburg nicht zuletzt seit der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises an die Odebornstadt als nachhaltigste Kleinstadt in aller Munde. Durchaus wirkt der Begriff auch polarisierend, aber es steht außer Frage, dass durch die aktuellen Diskussionen viel Bewegung in die Gesellschaft gekommen ist. Nachhaltigkeit hat sich auch die Klinik Wittgenstein – ein Haus des Evangelischen Johanneswerks (siehe Extrakasten) – auf die Fahnen geschrieben....

  • Bad Berleburg
  • 07.12.19
  • 46× gelesen
 SZ-Plus
Steffen und Carmen Schmidt bieten ihre Bio-Weihnachtsbäume in unterschiedlichen Größen an. „Wenn für eine Firma oder eine Kirche die größere Variante benötigt wird, ist das für uns kein Problem.“

Bio-Weihnachtsbäume aus Girkhausen
„Wollen zeigen, dass es auch anders geht“

vö Girkhausen. Ein deutsches Wohnzimmer zum Fest der Feste ohne Weihnachtsbaum? Nur schwer vorstellbar. Millionen von Weihnachtsbäumen werden in den nächsten Tagen bis Heiligabend an den Mann oder die Frau gebracht. Mit großen Transportern werden die Weihnachtsmärkte in den großen Städten beliefert. Der Handel mit Weihnachtsbäumen ist ein Millionengeschäft. Die Schmidts machen es mindestens eine Nummer kleiner, genauer gesagt einige Nummern kleiner. Und: Sie machen es anders. Steffen und...

  • Bad Berleburg
  • 07.12.19
  • 25× gelesen
Kirsten Fuhr, Christian Schröder, Dr. Dirk Spornhauer, Dirk Radomski, Ingrid Kroh und Astrid Brockelt (v. l.) freuten sich in Dotzlar über eine 500-Euro-Spende von den Krippenspielen in Grauels Scheune für die Aktion „Herzklopfen“.

Spende für Aktion Herzklopfen
Grauels Scheune am vierten Advent offen

sz Dotzlar. Die wunderbare Idee von Weihnachten kann man auf ganz verschiedene Weise lebendig werden lassen. In Dotzlar kreuzten sich jetzt die Wege von zwei Gruppen, die das auf unterschiedliche Art ganz hervorragend machen. Da waren zum einen Dirk Radomski und Christian Schröder von dem Zusammenschluss, der alle zwei Jahre mit mehreren Krippenspiel-Aufführungen die 2000 Jahre alte Geschichte aus Bethlehem in Grauels Scheune neu mit Leben füllt. Und zum anderen Kirsten Fuhr und Astrid...

  • Bad Berleburg
  • 06.12.19
  • 52× gelesen
 SZ-Plus
Mit deutlicher Mehrheit stimmte die Synode des Kirchenkreises Wittgenstein am Mittwoch dafür, die Finanzen des Abenteuerdorfs nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen und womöglich weitere Geldquellen zu suchen. Foto: Holger Weber

Herbstsynode des Kirchenkreises
Defizit trotz Belegungsplus’ im Abenteuerdorf

howe Wemlighausen. Man konnte Abenteuerdorf-Geschäftsführerin Silke Grübener am Mittwoch bei der Herbstsynode des Kirchenkreises gut verstehen, dass sie der wirtschaftlichen Lage ihres Hauses lieber Positives abgewinnen wollte. Auch Finanzausschuss-Chef Peter Liedtke versuchte, das Zahlenwerk möglichst zu relativieren. Und dennoch blieb am Ende die Feststellung, dass das Abenteuerdorf aktuell 206.000 Euro Miese „fährt“, die durch die Entnahme aus der Ausgleichsrücklage ausgeglichen werden...

  • Bad Berleburg
  • 05.12.19
  • 57× gelesen
 SZ-Plus
Die Teilnehmer der Informationsveranstaltung am Dienstagabend diskutierten über die Inhalte des Projektes von Stadt und DRK.  Foto: Martin Völkel

Villa neben dem Berleburger Rathaus
Mehrgenerationen-Haus: „Jugendzentrum für Ältere“

vö Bad Berleburg. Regina Linde, zuständige Fachbereichsleiterin im Bad Berleburger Rathaus, sprach am Dienstagabend in der Informationsveranstaltung im Bürgerhaus von „einem ziemlich guten Plan“: Stadt und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) sind aktuell dabei, in der Odebornstadt einen interkulturellen Mehrgenerationen-Treffpunkt auf den Weg zu bringen. Der soll, das verriet Bürgermeister Bernd Fuhrmann, in der alten Villa neben dem Rathaus eröffnet werden, der Kreis habe als Eigentümer der Immobilie...

  • Bad Berleburg
  • 04.12.19
  • 253× gelesen
Die eingesetzten Feuerwehrleute konnten den Brand in der Werkstatt „Auf der Gemeinde“ sehr schnell im Bereich des Heizkessels lokalisieren und unschädlich machen.  Foto: Martin Völkel

Brand in einer Werkstatt
Geplatzter Behälter löscht Feuer in Wunderthausen

vö Wunderthausen. Der Brand in einem holzverarbeitenden Betrieb in der Straße „Auf der Gemeinde“ in Wunderthausen ging am späten Dienstagnachmittag glücklicherweise noch glimpflich aus: Bei dem Feuer, das im Werkstattbereich ausgebrochen war, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen der Polizei vor Ort aber im fünfstelligen Bereich einpendeln – weil zum einen die Holzheizung erheblich beschädigt wurde und zum anderen der Rauch in beide Etagen...

  • Bad Berleburg
  • 04.12.19
  • 305× gelesen
 SZ-Plus
Die Päckchenaktion der Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel hilft bedürftigen Familien vor Ort. Unter dem Motto „Weihnachten für alle“ packen die Helferinnen und Helfer tüchtig Geschenke und Tüten.

Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel
Geschenke-Schmiede mit Herz

sabe Bad Berleburg. Manch einer kennt sie noch aus leisen Geschichten, manch anderer aus Kinderbüchern oder Serien: Die Elfen und Wichtel des Weihnachtsmannes, die rührigen Helfer des Weißbärtigen, die ihm im Hintergrund so treu und kräftig unter die Arme greifen. In einem kurzen Beisatz werden sie manchmal erwähnt, mehr wollen sie auch nicht. Der Weihnachtsmann, er soll ruhig weiterhin im Vordergrund der Mythen stehen. Ihnen genügt der Dank leuchtender Kinderaugen, hüpfender Herzen – das ist...

  • Bad Berleburg
  • 03.12.19
  • 98× gelesen
Eine tolle Herbststimmung zeigt die Aufnahme, die auf dem Bollerberg nahe Hallenberg im benachbarten Sauerland gemacht wurde. Sie zeigt die Schneereste in den Höhenlagen und den Nebel, der die Täler der Region ausfüllt.

Wetterportal veröffentlicht Daten
Ein typischer November in Wittgenstein

sz Wittgenstein. In einem November erwartet man in der Regel nicht unbedingt viele Sonnentage und die gab es auch nicht. Genau genommen nur einen Tag, der mehr als die Hälfte der möglichen Sonnenscheindauer gebracht hat. Ansonsten bliebt es oft trüb, die Temperaturen schwankten um den langjährigen Mittelwert und rund um den 11. November fiel auch der erste Schnee des Winters. Das ergaben die Messungen und Beobachtungen des Wetterportals Wittgenstein. Mit einer Mitteltemperatur von 3,5 Grad...

  • Bad Berleburg
  • 02.12.19
  • 220× gelesen
 SZ-Plus
Beim Tag der offenen Tür präsentierten unter anderem die Schüler der Realschule Bad Berleburg die Errungenschaften ihrer Einrichtung.

Realschule Bad Berleburg
Ab der Sieben kann man jetzt sogar Spanisch lernen

wisi Bad Berleburg. Active-Boards in Unterrichtsräumen, Tablets für Schüler und eine individuelle Förderung: Die Städtische Realschule Bad Berleburg konnte am Samstag beim Tag der offenen Tür im Schulzentrum „Auf dem Stöppel“ ordentlich glänzen. Zahlreiche Viertklässler waren begeistert von den Angeboten, ganz besonders von der Modernisierung der Schule. Mikroskopieren in der Biologie, rätseln, wo Georgien liegt, mit dem Bunsenbrenner experimentieren, zeichnen, schreiben und erkunden auf den...

  • Bad Berleburg
  • 02.12.19
  • 56× gelesen
Insgesamt 16 neue ehrenamtliche Helferinnen zählt der Ambulante Hospizdienst Wittgenstein nun.

Ambulanter Hospizdienst Wittgenstein
„Sterben lernen heißt leben lernen“

sz Bad Berleburg. Der Ambulante Hospizdienst Wittgenstein hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen am Lebensende in Würde zu begleiten, die Lebensqualität zu erhalten und die Selbstbestimmung der Betroffenen zu bewahren. Für diese Aufgabe braucht es Mitmenschen, die gemeinsam diese Zeit des Abschieds tragen können. In einem 100-stündigen Befähigungskurs, der in der Zeit von Januar bis Ende November stattfand, wurde am vergangenen Wochenende 16 Frauen, aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft...

  • Bad Berleburg
  • 29.11.19
  • 175× gelesen
 SZ-Plus
Handschlag auf eine gemeinsame Zukunft: Der neue Geschäftsführer Christoph Schwinning (l.) und der neue Technische Leiter Frank Beuter (r.).

Kunststoff Beuter GmbH
Strategische Weichen für die Zukunft gestellt

tika Berghausen. Eines war Ingrid Kaiser-Beuter wichtig: „Wir verkaufen nicht aus finanziellen, sondern ausschließlich aus strategischen Gründen“, erklärte die Assistentin der Geschäftsleitung der Firma Beuter Kunststofftechnik in Berghausen am Donnerstag. Das Unternehmen zählt offiziell ab diesem Sonntag zur Firma Kai-Plastics GmbH & Co. KG mit Sitz in Troisdorf. „Wir wollten frühzeitig die Weichen stellen. In zehn Jahren hätten wir ohnehin den Geschäftsbetrieb aus Altersgründen abgeben...

  • Bad Berleburg
  • 29.11.19
  • 198× gelesen
 SZ-Plus
„Die Weihnachtszeitreise hat eine unwahrscheinliche Strahlkraft“, fand Holger Saßmannshausen. Ein Blick in die Gesichter von Veranstaltern, Ehrenamtlern und Sponsoren könnte wohl keinen besseren Beweis liefern – die Vorfreude ist spürbar! Foto: Sarah Benscheidt

Weihnachtszeitreise Bad Berleburg
„Das bringt die Region zusammen!“

sabe Bad Berleburg. „Wie wär’s, wenn wir den Goetheplatz überdachen?“ Zugegeben, für diese Idee habe er im ersten Moment doch recht verhaltene Blicke geerntet, verriet Holger Saßmannshausen während der Pressekonferenz anlässlich der 14. Bad Berleburger Weihnachtszeitreise, auf der der Vorsitzende des Jugendfördervereins am Mittwochabend einen authentischen Blick hinter die Kulissen und auf das Programm zuließ. Bei strömendem Regen hatten sich also die Veranstalter-Gemeinschaft, Sponsoren und...

  • Bad Berleburg
  • 28.11.19
  • 203× gelesen
 SZ-Plus
So könnte die künftige Pflegeeinrichtung auf dem früheren Tennis-Gelände „An der Odebornskirche“ künftig aussehen. Der Projektierer Immotec stellte die Pläne am Mittwochabend im Bad Berleburger Fachausschuss vor.

Neues Seniorenzentrum
„Dieser Standort ist deutlich mehr geeignet“

vö Bad Berleburg. In der Bad Berleburger „Mühlwiese“ feierte das Evangelische Johanneswerk vor wenigen Wochen Richtfest für sein künftiges Seniorenzentrum. Derweil nimmt die zweite große stationäre Pflegeeinrichtung – auf dem früheren Gelände des Tennis-Clubs Blau-Gelb „An der Odebornskirche“ – konkrete Formen an. Das Konzept für das Haus stellte der Projektierer Immotec, der das Vorhaben für den künftigen Träger MENetatis umsetzt (die Siegener Zeitung berichtete), am Mittwochabend im Ausschuss...

  • Bad Berleburg
  • 28.11.19
  • 153× gelesen
 SZ-Plus
Wegen Körperverletzung ist ein Hesse vom Amtsgericht Bad Berleburg verurteilt worden. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Ein Schlag ins Gesicht zieht Folgen nach sich

tika Bad Berleburg. Ein abgebrochener Schneidezahn, ein blutiges Gesicht und viele böse Worte – die Bilanz der Nacht des 2. März war im wahrsten Sinne des Wortes vernichtend. Denn genau dies blieb in letzter Konsequenz von einer Auseinandersetzung vor einer Diskothek in Bad Laasphe, die mit einem Faustschlag endete. Dem Faustschlag eines Security-Mitarbeiters, der diesen einem Gast versetzte, der bereits angeschlagen auf einem Metallzaun lehnte. Genau dieses Szenario sah das Amtsgericht Bad...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
  • 113× gelesen
Im Gespräch mit Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) und dem Beigeordneten Volker Sonneborn (r.) konnte sich Joachim Gauck, Bundespräsident a. D., noch gut an seinen Besuch in Bad Berleburg vor acht Jahren erinnern.

Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Große Bühne für Bad Berleburg

sz Düsseldorf/Bad Berleburg. Die Auszeichnung als „Deutschlands nachhaltigste Kleinstadt 2020“ bekam die Stadt Bad Berleburg bereits im Rahmen des Brotmarktes am 6. Oktober durch NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser überreicht (die Siegener Zeitung berichtete). Bei der offiziellen Preisverleihung in Düsseldorf am vergangenen Freitag wurde die Stadt der Dörfer aber noch einmal im großen Rahmen ausgezeichnet. Vor rund 1200 Gästen vertrat Bernd Fuhrmann die Sieger-Stadt auf der Bühne. Mit ihm...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
  • 132× gelesen
 SZ-Plus
Gut 50 Teilnehmer zählte die Protestaktion am Dienstag entlang der Bundesstraße 480. Der Tross setzte ein deutliches Zeichen. Und machte auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam.
3 Bilder

Radfahrer-Demo von Eike Meesmann
Ein Zeichen für mehr Sicherheit

tika Bad Berleburg. Mit dieser Resonanz hatte Eike Meesmann nicht gerechnet. „Es ist viel los. Überraschend viel“, konstatierte der Organisator der Radfahrer-Demonstration zwischen Bad Berleburg und Raumland. Tatsächlich waren am Dienstag gut 50 Menschen vor Ort, um auf die Gefahren des Radfahrens in Bad Berleburg und auf dem Weg nach Raumland aufmerksam zu machen. „Als Radfahrer ist man in Bad Berleburg gebeutelt. Mountainbiker fahren sicher gern durch den Wald. Aber die Menschen, die einfach...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
  • 146× gelesen
 SZ-Plus
„Stein-Zeit-Mensch“ von Künstler Nils Udo ist eine der imposantesten Skulpturen zwischen Bad Berleburg und Schmallenberg. Das Holz soll in Kürze – mit Unterstützung der Firma Obermeier – neu imprägniert werden.  Archivfoto: Martin Völkel

Waldskulpturenweg
Neue Kunstwerke in die Lücken?

vö Bad Berleburg. Könnten aus den bislang elf Kunstwerken entlang des Waldskulpturenweges Wittgenstein-Sauerland in Zukunft 13 werden? Diese Überlegungen stehen zumindest im Raum. Und: Es deutet einiges darauf hin, dass die Trägerschaft des für die Region so bedeutenden Projektes von der Wittgensteiner Akademie auf die beteiligten Städte Bad Berleburg und Schmallenberg übergehen wird. Die beiden Bürgermeister Bernd Fuhrmann (Bad Berleburg) und Bernhard Halbe (Schmallenberg) nutzten das...

  • Bad Berleburg
  • 27.11.19
  • 52× gelesen

Straftat in Bad Berleburg
Ehepaar wurde um mehrere 10.000 Euro betrogen

sz Bad Berleburg. Ein Ehepaar aus Bad Berleburg wurde in den vergangenen Wochen Opfer einer Internetbetrugsmasche. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Die Täter beantragten mit missbräuchlich erlangten Zugangsdaten des Online-Banking das sogenannte Secure-Go-Verfahren. Dieses wird durch die Bank freigeschaltet und der Kunde erhält die Zugangsdaten mit Freischaltungscode auf dem Postweg. Die Betrugsmasche: Parallel senden die Täter ein täuschend echtes Schreiben auf...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
  • 296× gelesen
 SZ-Plus
Die Stadt Bad Berleburg hat auf dem Dach des neuen Bürgerhauses am Markt eine Photovoltaikanlage installiert. Jedes Jahr sollen damit rund 25 200 Kilowattstunden Strom erzeugt werden.
2 Bilder

Stadt setzt European Energy Award um
Die Auszeichnung verpflichtet

howe Bad Berleburg. So nach und nach kommt ans Tageslicht, was so alles in dem Bad Berleburger Bürgerhaus steckt. Denn wer glaubt, hier steht – ganz banal – ein neues Gebäude, der hat nicht den ganzen Sinn erfasst. Im Rahmen des European Energy Award hatte sich die Stadt bekanntlich verpflichtet, den Anteil erneuerbarer Energien am Elektrizitätsverbrauch der städtischen Gebäude und Anlagen zu erhöhen. Außerdem wirkt Bad Berleburg ja aktiv dem Klimawandel und Kohlendioxid-Ausstoß entgegen –...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
  • 238× gelesen
Kunsthistoriker Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen schaute sich jetzt gemeinsam mit Pfarrerin Berit Nolting für die Inventarisierung auch die Sassenhäuser Kapellenbibel ganz genau an.

Künstlerische Ausstattung wird dokumentiert
Vom Abendmahlsgerät bis zum Zifferblatt

sz Weidenhausen. „Diese Bibel geruheten die Durchlauchtigste Fürstin und Frau Hedwig Elisabeth der Capell Sassenhausen in Gnaden zu schencken, im Jahr etc. 1778.“ So steht es in der Sassenhäuser Kapellenbibel, die jetzt Dr. Ulrich Althöfer vom Baureferat der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) natürlich auch genauestens unter die Lupe nahm. Generell ist es so, dass in der Westfälischen Landeskirche die gesamte künstlerische Ausstattung aller Kirchen und größeren Gemeindezentren...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.19
  • 61× gelesen
 SZ-Plus
Zahlreiche Mitglieder des Löschzugs IV der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg erhielten für ihre langjährige Treue eine Beförderung. Für Andreas Lückel (r.) war es zugleich die letzte Dienstversammlung in Führungsverantwortung. Foto: lisa

Löschzug zog Jahresbilanz
Jugend ist der „wichtigste Diamant“ der Feuerwehr

lisa Schwarzenau. Die Jahresdienstversammlungen des Löschzuges IV der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg sind strukturiert und bringen das Wesentliche auf den Punkt. Ein Grund dafür ist Löschzugführer Andreas Lückel, er hat die Sache im Griff – und zwar seit 25 Jahren. Denn solange ist der Schwarzenauer in Verantwortung bei der Freiwilligen Feuerwehr, sieben Jahre davon verbrachte er in Bayern, sechs Jahre war er stellvertretender Führer der Löschgruppe IV und seit zwölf Jahren ist er in...

  • Bad Berleburg
  • 25.11.19
  • 226× gelesen
 SZ-Plus
Anhand von Fotos erklärte der Referent Michael Düben welche Einsatzbereiche der NABU abdeckt und welchen Pflanzen- und Tierarten in den vergangenen Monaten und Jahren besondere Pflege und Artenschutz zu Teil wurde. Foto: anka

Naturschutzbund stellte Arbeit vor
Der Natur auf vielfältige Art eine Stimme geben

anka Weidenhausen. Da die Gefährdung der Natur – sowohl weltlich, als auch vor der eigenen Haustür – immer greifbarer wird, setzt es sich der Naturschutzbund (NABU) Deutschland zum Ziel, durch tatkräftige und sachkundige Arbeit daran etwas zu ändern. Wie diese Arbeit vor Ort aussieht, stellte am Freitagabend NABU-Naturschutzreferent Michael Düben vor. Dazu öffnete die Bücherstube in Weidenhausen zu einer Präsentation und anschließender Diskussion. Der 1899 gegründete Bund für Vogelschutz...

  • Bad Berleburg
  • 25.11.19
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.