39-Jährige schrammte nur knapp an Haftstrafe vorbei

Vorbelastete Erndtebrückerin wegen Diebstahls angeklagt

Bad Berleburg. Sie habe ihren Kindern etwas schenken wollen, erklärte eine 39-jährige Frau aus einem Erndtebrücker Ortsteil jetzt vor dem Bad Berleburger Amtsgericht. Die Rechtfertigung bzw. Erklärung der Mutter von vier Kindern, die sich wegen wiederholten Diebstahls verantworten musste. Ein Delikt, mit dem die 39-Jährige schon in der Vergangenheit mehrfach negativ aufgefallen war.

Oberamtsanwalt Benjamin Schneider von der Siegener Staatsanwaltschaft warf der Angeklagten drei Diebstähle in Erndtebrück und Siegen vor. In einem Geschäft in der Edergemeinde hatte sie vor rund einem Jahr Haarpflegemittel in der Tasche verschwinden lassen, bei einer Diebes-Tour im Siegerland entwendete die 39-Jährige Haarschmuck und Ketten im Wert von rund 100 e, in einem Sportgeschäft war es ein T-Shirt, auf das es die Frau abgesehen hatte, die vor einigen Jahren mit ihrer Familie aus dem Kosovo nach Wittgenstein gekommen war.

Die Angeklagte zeigte sich vor Gericht geständig und entschuldigte sich für die jüngsten Taten. Sie räumte persönliche Probleme ein, die wohl nicht zuletzt durch den Tod ihres Mannes entstanden seien. Ebenso wie ihre vier Kinder lebt die Frau von der Sozialhilfe. Die Verantwortung für die Kinder war es wohl auch, die Hans-Jürgen Niediek dazu veranlasste, noch einmal beide Augen zuzudrücken. Sieben Monate auf Bewährung mit vierjähriger Bewährungszeit lautete das Urteil des Amtsgerichtsdirektors. Außerdem muss die 39-Jährige 120 gemeinnützige Arbeitsstunden ableisten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen