Ab Herbst wird Jubiläum 2005 gefeiert

Schützen-Vorsitzender Rehberg: Fest in der neuen Krimmelsdell war gut, aber ausbaufähig

wette Berghausen. Berghäuser Schützen, die im abgelaufenen Jahr Feste befreundeter Vereine besuchten, erhielten sozusagen Teilnahmescheine. Bei der Jahreshauptversammlung in der Festhalle konnten sie diese in einen großen Los-Eimer werfen. Drei Teilnahmescheine wurden gezogen, die Sieger konnten sich über ansehnliche Preise freuen: Jürgen Sonneborn bekam einen 100-e-, Manuel Dickel einen 200-e-, Ralf Homrighausen einen 300-e-Reisegutschein. Der Vorsitzende Dieter Rehberg fand, dass das eigene Schützenfest in der neu gestalteten Krimmelsdell gut gewesen sei, allerdings auch ausbaufähig. Negativ fiel dem Vorsitzenden auf, dass die schlechte Trainingsbeteiligung ein wunschgemäßes Nutzen der Schießanlage nicht ermögliche. Künftig werde der Schützenverein die Vatertags-Veranstaltung ausrichten, da der Verein seine Anlage in der Krimmelsdell nicht an Menschen vermieten dürfe, die diese für einen kommerziellen Zweck nutzten. Außerdem wird der Schützenverein im kommenden Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiern. Der Auftakt mehrerer kleiner Jubelveranstaltungen liegt in diesem Jahr. »Im Oktober wird ein Grenzgang stattfinden, der uns in drei Teilen über das ganze folgende Jahr begleiten soll«, so Dieter Rehberg.

Es gibt einiges, auf das sich die Berghäuser im Jubiläumsjahr freuen können. Schon jetzt freuten sich die Mitglieder, die während der Jahreshauptversammlung ausgezeichnet wurden. Einen Sonderapplaus erhielten die Vereinsmeister Rüdiger Schneider, Alfons Herbst und Jan Friedrich. Auch der Vorsitzende des Schützenkreises Wittgenstein, Günther Wunderlich war zugegen. Er überreichte Thorsten Sticker, Stefan Beuter und Roland Dickel die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes sowie Frank Beuter, Klaus Dreisbach, Ralf Langenberg, Horst Jung, Christian Knebel und Marco Knebel die WSB-Ehrennadel.

Dieter Rehberg ehrte dann Ute Afflerbach, Helmut Bettelhäuser, Hans-Jürgen Born, Karl-Otto Herling, Michael Müller, Jürgen Münker, Hermann Nikolai, Bernd Pöppel, Hans Schmidt, Hans-Günter Schmidt, Bernd Stremmel und Rolf Ulrich Stremmel für 25-jährige, Hermann Böhl, Herbert Daum, Heinz Wilhelm Dreisbach, Friedhelm Limper, Günter Saßmannshausen und Reiner Schöneborn für ihre 40-jährige Mitgliedschaft.

Bei den Wahlen bestätigten die 130 Anwesenden Geschäftsführer Rüdiger Wahl im Amt. Bernd Kinkel komplettiert den wiedergewählten Ehrenrat ebenso wie Martin Schmidt die neun im Amt bestätigten Vertreter für den Verein Heimat, Kultur und Freizeitgestaltung.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen