Unfall eines Müllabfuhr-Fahrzeugs
Abfuhr der Gelben Tonnen verzögert sich

Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden gebeten die Gelben Tonnen an der Straße stehen zu lassen.
  • Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden gebeten die Gelben Tonnen an der Straße stehen zu lassen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

sz Bad Berleburg. Durch den Unfall eines Müllabfuhr-Fahrzeugs zwischen Dotzlar und Sassenhausen kommt es zu Verzögerungen bei der Abfuhr der Gelben Tonne. Das Fahrzeug war am Dienstag auf einem matschigen Feldweg ins Rutschen geraten und in eine Böschung gefahren – die Insassen blieben unverletzt.

Da das Fahrzeug zunächst geborgen werden musste, konnte die eigentlich geplante Abfuhr der Gelben Tonnen nicht fortgesetzt werden. Diese soll nun in den nächsten Tagen nachgeholt werden. Die betroffenen Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten – und darum, die Gelben Tonnen bis zur Nachleerung an der Straße stehen zu lassen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.