AMC begrüßte 120 Starter

Wittgi's Rätselfahrt: Siegerehrung fand auf Bad Berleburger Schützenplatz statt

akj Bad Berleburg. »Der Start erfolgt im nördlichen Siegerland. Der Ort hat den gleichen Namen wie eine Schleppermarke. Noch ein Tipp: Er wird in einem Vorort von Köln gebaut, dieser gibt dem Schlepper auch seinen Namen. Ein Buchstabe weniger und der Ort ist gefunden.« So begann jetzt die achte internationale Stern- und Zielfahrt nach Bad Berleburg. Zum 17. Heimatwettbewerb hatte einmal mehr der AMC Wittgenstein eingeladen, »Wittgi's Rätselfahrt« stand auch in diesem Jahr unter dem Motto Natur pur.

In Deuz, dem Netphener Stadtteil, ging die Reise also los, 15 Fragen mussten unterwegs gelöst werden. Eine schmale, kurvenreiche Strecke führte die Teilnehmer aus ganz Deutschland zum Lahnhof. Über Glashütte, Weide und Rüppershausen ging es weiter zum Flugplatz nach Schameder, nach Birkefehl, zur Firma Sonor in Aue und nach Raumland. »Wie lange könnt ihr tanken?« – lautete die Frage, als die Fahrer an der 24-Stunden-Tankstelle der Genossenschaft anhielten. »Bis der Tank voll ist«, war die Antwort der Scherzfrage, auf die Dietmar Zoche, der Touristikleiter des AMC Bad Berleburg, wartete. In der Odebornstadt waren dann die letzten Aufgaben zu lösen und die Motorsportler am Ziel angekommen.

Der AMC begrüßte 120 Teilnehmer, die an der Sternfahrt und Zielfahrt teilgenommen hatten. Bei der Siegerehrung auf dem Schützenplatz standen Kaffee und Kuchen auf den Tischen sowie zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Zwölf Teilnehmer erhielten den Pokal in Goldwertung, elf bekamen die Touristiknadel in Bronze, fünf das Exemplar in Silber und zwei in Gold. Über die Touristiknadel in Gold mit Kranz freuten sich fünf Starter. Der Mannschaftspokal ging bereits zum zweiten Mal an den MSC Heeren-Werve, der mit 25 Motorsportlern angetreten war.

Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch Sieger von vorhergehenden Sternfahrten, die vom MSC Schmallenberg, AMSC Allendorf und AMC Frankenberg, geehrt. Die erfolgreichen Teilnehmer erhielten einen Holzsetzkasten in Autoform.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen