SZ

Wittgensteiner Parfum-Idee
Aufforstung mit dem Duft des Waldes

Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
2Bilder
  • Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
  • Foto: vö
  • hochgeladen von Marc Thomas

vö Berghausen. Dirk Landsmann hat klare Vorstellungen davon, wie die Zielsetzung dieser gesellschaftlichen Aufgabe aussehen muss: „Wir sollten den nachfolgenden Generationen einen Wald bescheren, wie wir ihn kennengelernt haben.“ Das erfordert enorme Anstrengungen – und jede Menge Kreativität. Die kann man dem Vorsitzenden des Hegerings Bad Berleburg nicht absprechen: Mit seinem nagelneuen Parfum „Wald 2021“ möchte er seinen Beitrag dazu leisten, dass nach der Borkenkäfer-Katastrophe, die nach wie vor gegenwärtig ist, die Wiederaufforstung Fahrt aufnehmen kann.

10 Euro jeder verkauften Parfum-Einheit, die zum Preis von 79,95 Euro zu haben ist, gehen nachweislich in den Klimaschutz. „Und das möchten wir dokumentieren.

Berghausen. Dirk Landsmann hat klare Vorstellungen davon, wie die Zielsetzung dieser gesellschaftlichen Aufgabe aussehen muss: „Wir sollten den nachfolgenden Generationen einen Wald bescheren, wie wir ihn kennengelernt haben.“ Das erfordert enorme Anstrengungen – und jede Menge Kreativität. Die kann man dem Vorsitzenden des Hegerings Bad Berleburg nicht absprechen: Mit seinem nagelneuen Parfum „Wald 2021“ möchte er seinen Beitrag dazu leisten, dass nach der Borkenkäfer-Katastrophe, die nach wie vor gegenwärtig ist, die Wiederaufforstung Fahrt aufnehmen kann.

10 Euro jeder verkauften Parfum-Einheit, die zum Preis von 79,95 Euro zu haben ist, gehen nachweislich in den Klimaschutz. „Und das möchten wir dokumentieren. Waldbesitzer, die mitmachen möchten, können sich bei uns bewerben“, unterstrich Dirk Landsmann am Sonntag vor rund 50 Gästen zur Produktpräsentation in seinem Garten in der Krimmelsbach in Berghausen – musikalisch umrahmt von den Jagdhornbläsern Elsofftal. Um das Projekt fachkundig zu begleiten, sei der Oberkirchener Waldberater Elmar Gilsbach mit im Boot. Schließlich gehe es nicht um kurzfristige Entscheidungen, sondern um Weichenstellungen für die nächsten 100 bis 150 Jahre.

"Wir sind uns sicherlich einig,
dass wir für die Herausforderung Wald
Milliarden Euro benötigen.
Aber die 10 Euro für die Wiederaufforstung
gehen eindeutig in die richtige Richtung."

Gustav Prinz
zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg

„Im Moment ist es zu oft so, dass andere Personen anderen Waldbesitzern gute Ratschläge geben, was sie zu tun haben.“ Der Wald sei das Wohnzimmer des Wildes – und in den vergangenen Jahren seien die Rückzugsorte durch den Kahlschlag stark komprimiert worden: „Das geht uns alle an, wir verlangen dem Wald verschiedenste Nutzungen ab.“ Dirk Landsmann, nach eigener Aussage „nicht Waldbesitzer, aber Naturbesucher“, erläuterte die Entstehung seiner Idee: „Wir sind viel draußen und im Wald unterwegs. Überall trifft man derzeit auf frisch geschlagenes Holz. Ich habe mir überlegt, wie man diesen Duft am besten einfangen kann.“ Er habe dann ein kleines Kosmetikinstitut gefunden, um die Dinge gemeinsam umzusetzen. Er habe, so der Wittgensteiner, die Grundessenz geliefert. Herausgekommen sei ein leichter Duft, der sich durch eine gewisse Frische auszeichne und zur Abrundung eine Holznote bekommen habe. Erhältlich ist das Produkt ausschließlich in Dirk Landsmanns Online-Shop. „Unsere Mission heißt: Pflanze Bäume mit deinem Parfum.“

Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
  • Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
  • Foto: vö
  • hochgeladen von Marc Thomas

Zu den Besuchern in Berghausen gehörte auch Gustav Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg, der den größten Privatwald in Nordrhein-Westfalen verantwortet. Die Parfum-Idee sei gut: „Wir sind uns sicherlich einig, dass wir für die Herausforderung Wald Milliarden Euro benötigen. Aber die 10 Euro für die Wiederaufforstung gehen eindeutig in die richtige Richtung.“

Prinz Gustav machte deutlich, dass die drei extrem trockenen Jahre dem Wald zugesetzt hätten. Jetzt gehe es darum, kühlen Kopf zu bewahren: „Natürlich wollen und müssen wir aufforsten. Aber gezielt und nicht großflächig.“ Die Aufgabe Wald werde die Gesellschaft in den nächsten Jahren noch intensiv beschäftigen. Wenn das in den Köpfen der Menschen angekommen sei, dann sei auf jeden Fall schon viel erreicht.

Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
Dirk Landsmann will mit seinem Parfum „Wald 2021“ auch einen Beitrag zur Wiederaufforstung des Waldes leisten. Der Wittgensteiner verspricht einen frischen Duft mit einer abgerundeten Holznote.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen