Aufwärtstrend trotz erneuter Niederlagen der VfL-Teams

Volleyballerinnen unterlagen dem Tabellenführer Nuttlar

sz Bad Berleburg. Die Berleburger Volleyballerinnen zeigten sich jetzt einmal mehr nicht gerade von ihrer besten Seite. Die erste Mannschaft des VfL verlor in einem spannenden Fünf-Satz-Spiel nur knapp gegen den derzeitigen Tabellenführer Nuttlar – am Ende hieß es 2:3. Die Kurstädterinnen brauchten im ersten Satz erst einmal eine Aufwärmphase, um ihren Gegnern mit einer starken Angabenreihe im ersten Satz den Satzball abzunehmen. Doch die Damen aus Nuttlar ließen sich das nicht gefallen und entschieden den zweiten Satz für sich.

Im darauffolgenden Satz zeichnete sich dann die Mannschaft von Ralf Rauschen durch eine hervorragende Annahme aus und bot so ihren Kontrahentinnen die Stirn. Trotz des knappen Satzverlustes zu Ende des vierten Satzes gaben die Spielerinnen des VfL nicht auf und mussten sich dann auf Grund zu vieler kleiner Fehler letztendlich doch geschlagen geben. »Obwohl wir verloren haben, erkennt man in der Mannschaft viel Potenzial, was uns hoffentlich nächstes Wochenende einen Sieg bringen wird«, so VfL-Trainer Ralf Rauschen. Es spielten: Catharina Born, Andrea Becker, Monika Claßen, Carola Althaus, Jessica Schüßler, Julia Schoß, Nicole Rekowski, Natalie Kaiter, Kerstin Riedesel, und Rebecca Aderhold.

In der Kreisliga unterlag der VfL Berleburg II dem SuS Nenkersdorf mit 0:3. Auch die Zweitbesetzung musste eine Niederlage einstecken, da sie nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Die nur aus C-Jugend-Spielerinnen besetzte Mannschaft zeigte aber dennoch ansprechende Leistungen gerade in den ersten beiden Sätzen. Jedoch waren die Nenkersdorferinnen zu routiniert, die Fehlerquote der Berleburger zu hoch.

»Im Vergleich zu den vorherigen Spielen ist aber ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar«, sagte Trainerin Jessica Schüßler. Es spielten: Sandra Brandt, Jana Diestelhorst, Ricarda Haben, Carolin Keune, Olga Schlenger und Nikola Weber.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen