Bahn macht Schwierigkeiten

Schwarzenauer SPD zu Gast im benachbarten Hatzfeld

sz Schwarzenau. Der SPD-Ortsverein Hatzfeld lud jetzt zur Winterwanderung ein, die Parteifreunde aus dem Unteren Edertal folgten gern. Der Schwarzenauer SPD-Vorsitzende Karl-Heinz Bender machte deutlich: »Es geht nicht nur darum, die guten Kontakte mit unseren hessischen Freunden, die seit Jahren bestehen, zu vertiefen.«

Auch ganz konkrete Themen, wie die Weiterführung des Ederauenradweges, veranlassten den Berleburger SPD-Bürgermeisterkandidaten Arno Wied und die SPD in Schwarzenau zu ihrer Tour in die hessische Nachbargemeinde.

Hierbei wurde deutlich, dass die Bemühungen um den Ederauenradweg auf Hatzfelder Seite auf große Schwierigkeiten gestoßen sind. Zunächst gestalteten sich auch dort die Verhandlungen mit der Deutschen Bahn AG als sehr schwierig. Zudem wurde durch die vorläufige Eintragung von Bahn-Brückenbauwerken in die Denkmalschutzliste eine Verlagerung des Radweges auf die Bahntrasse aus Kostengründen nahezu unmöglich. Andere Lösungen werden zurzeit geprüft.

Nach der Wanderung wurden im Bürgerhaus Hatzfeld in gemütlicher Runde die politischen Standpunkte diskutiert und viele »grenzüberschreitende Gemeinsamkeiten« festgestellt. Der SPD-Bürgermeisterkandidat Arno Wied und Hatzfelds Bürgermeister Uwe Ermisch waren sich in der Beurteilung solcher Treffen einig.

Arno Wied brachte es auf den Punkt: »Zur Politik vor Ort gehören auch die Begegnungen mit den Nachbarn. Wir haben auch hier Dinge erfahren, die uns weiterbringen können.« Die guten nachbarschaftlichen Beziehungen beider SPD-Ortsvereine sollen weiter gepflegt werden, eine Einladung nach Schwarzenau wurde bereits ausgesprochen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen