Ab Dienstag läuft Ampelverkehr
Baustart am Bad Berleburger Nordknoten

Nächste Woche beginnen die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Odebornsbrücke (vorn) und des Kreisverkehrs am Nordknoten.
  • Nächste Woche beginnen die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Odebornsbrücke (vorn) und des Kreisverkehrs am Nordknoten.
  • Foto: Martin Völkel (Archiv)
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

sz Bad Berleburg. Am kommenden Dienstag, 28. Juli, startet die Straßen NRW mit den angekündigten Arbeiten am Kreisverkehrsplatz „Nordknoten“ in Bad Berleburg. Wie aus einer am Freitag verbreiteten Pressemitteilung hervorgeht, wird die Ampelanlage am Dienstag aufgebaut und in Betrieb genommen. Mit den Fräsarbeiten kann dann voraussichtlich am Mittwoch, 29. Juli, begonnen werden. Die Arbeiten umfassen demnach die Instandsetzung der Odebornbrücke sowie die des Kreisverkehrsplatzes. Hier werden die Randanlagen sowie die Asphaltdecke erneuert. Die Querungshilfen rund um den Kreisverkehr werden alle barrierefrei gebaut. Zusätzlich wird noch eine Deckensanierung von Teilen der Bahnhofstraße für die Stadt durchgeführt. Die Bauarbeiten an der Odebornbrücke sowie der Arbeiten an dem Kreisverkehrsplatz werden unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn und Aufrechterhaltung des Verkehrs ausgeführt. Der Ast Bahnhofstraße wird voll gesperrt, jedoch bleibt die Zufahrt bis zum Rewe-Markt und dm-Markt erhalten. Der Ast Sählingstraße und die beiden Äste Poststraße und Astenbergstraße bleiben erhalten. Umleitungen sind nicht vorgesehen, da der Verkehr halbseitig über eine Ampelschaltung geregelt wird.  Da aber die Bahnhofstraße während der Baumaßnahme bis zur Einmündung Wilhelm-Sauer-Straße voll gesperrt ist, wird der Busverkehr über die Wilhelm-Sauer-Straße umgeleitet. Dort wird ein Halteverbot eingerichtet und die vorhandene 7,5-Tonnen-Beschränkung aufgehoben. Für den Einbau der Asphaltdeckschicht in der Astenbergstraße sowie für den Kreisverkehr werden dieser und die Astenbergstraße an zwei verschiedenen Wochenenden gesperrt. Eine frühzeitige Bekanntgabe über die Vollsperrung folgt. Die gesamte Maßnahme wird bis Ende Oktober andauern und ungefähr 500 000 Euro kosten.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen