SZ-Plus

Projekt an prominenter Stelle
Baustart am Nordknoten kündigt sich an

Das Grundstück am Bad Berleburger Nordknoten (im Hintergrund) wird in Kürze bebaut. In exponierter Lage soll ein Standort der Schäfers Backstuben GmbH entstehen.
  • Das Grundstück am Bad Berleburger Nordknoten (im Hintergrund) wird in Kürze bebaut. In exponierter Lage soll ein Standort der Schäfers Backstuben GmbH entstehen.
  • Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Bad Berleburg. Im Jahr 2018 machten Investoren und Betreiber ihre Planungen öffentlich – jetzt nimmt das Projekt auch rein optisch mächtig Fahrt auf: „Es wird in den nächsten Tagen losgehen, das richtet sich etwas nach der Verfügbarkeit der Bagger“, sagte Konstantin Bikar am Mittwoch auf Anfrage der Siegener Zeitung.

Seine beiden Söhne, André und Stefan, sorgen als Investoren dafür, dass am Bad Berleburger Nordknoten eine moderne Bäckerei-Gastronomie entsteht. Auf dem früheren Brückengrill-Areal wird die Schäfers Backstuben GmbH heimisch – und realisiert damit ihren ersten Standort in der Odebornstadt.

Bad Berleburg. Im Jahr 2018 machten Investoren und Betreiber ihre Planungen öffentlich – jetzt nimmt das Projekt auch rein optisch mächtig Fahrt auf: „Es wird in den nächsten Tagen losgehen, das richtet sich etwas nach der Verfügbarkeit der Bagger“, sagte Konstantin Bikar am Mittwoch auf Anfrage der Siegener Zeitung.

Seine beiden Söhne, André und Stefan, sorgen als Investoren dafür, dass am Bad Berleburger Nordknoten eine moderne Bäckerei-Gastronomie entsteht. Auf dem früheren Brückengrill-Areal wird die Schäfers Backstuben GmbH heimisch – und realisiert damit ihren ersten Standort in der Odebornstadt. Dass diese Entscheidung nur die richtige sein kann, stellten Ende des vergangenen Jahres allein mehrere Sonntage ohne geöffnetes Café am Sonntagnachmittag in Bad Berleburg unter Beweis.

„Wir hatten einen riesigen Aufwand bis hierhin zu bewältigen. Jetzt sind wir froh, dass es losgeht und die Bagger ins Geschehen eingreifen können“, erklärte Konstantin Bikar den Zeitraum von 2018 bis heute. Aber jetzt lägen alle erforderlichen Genehmigungen vor. Eine zeitliche Prognose wolle er nicht abgeben, „allerdings wollen wir gerne bis Ende des Jahres so weit sein“. Lange war über die künftige Gestaltung des Areals gerätselt und durchaus auch spekuliert worden. Auf dem früheren Brückengrill-Gelände am Bad Berleburger Nord-Kreisel wird eine Bäckerei-Gastronomie in einem äußerst spannenden Gebäude und vielen Plätzen im Außenbereich heimisch. Die Schäfers Backstuben GmbH mit Stammsitz in Biedenkopf eröffnet ihren ersten Standort an der Odeborn – nach Bad Laasphe der zweite in Nordrhein-Westfalen überhaupt.

„Uns war es von Beginn an sehr wichtig, aus dem ehemaligen Brückengrill-Gelände wieder einen attraktiven, belebten Ort entstehen zu lassen“, betonte André Bikar vor zwei Jahren. In exponierter Lage sollen 450 Quadratmeter Gastronomiefläche und 20 Stellflächen entstehen. Der Kreisverkehr im nördlichen Teil der Stadt mit seiner bereits sehr guten Infrastruktur sei einer der ersten Orte, die vom innerstädtischen Bad Berleburg zu sehen seien.

Daher sei es eine Zielvorgabe an den verantwortlichen Architekten Jörg Arlt gewesen, ein modernes Design zu entwerfen, das sich auch städtebaulich perfekt in die Stadt integriere: „Wir sind davon überzeugt, dass dies mit der aktuellen Entwurfsplanung gelungen ist.“ Jörg Arlt war beim Pressetermin die Begeisterung für das Projekt förmlich anzumerken: Mit den filigranen Bauteilen entstehe ein Licht durchfluteter und moderner Baukörper mit großzügigen Außenflächen.

„Wir möchten diesen Ort in städtebaulich prominenter Situation zu einem lebhaften Ort und zentralen Treffpunkt gestalten.“ Erstmals sei es zudem gelungen, im Farbton des künftigen Nutzers zu bauen – dem Rot von Schäfers Backstuben. Der Architekt unterstrich, dass der Gastronomie-Bereich komplett ebenerdig und schwellenlos zu erreichen sei. Das Areal werde definitiv einen Mehrwert bekommen, so der Architekt, der in diesem Zusammenhang, die hervorragende Kooperation mit der Bad Berleburger Stadtverwaltung betonte: „Das ist mehr als positiv zu bewerten.“ In einem ersten Arbeitsschritt soll das topografisch nicht einfache Gelände dem Niveau der Straße angeglichen werden. Heinz Lichtenthäler und Maximilian Plum von Schäfers Backstuben ließen durchblicken, dass die Planung immer im Einklang stattgefunden habe. Was dabei herausgekommen sei, stimme alle Beteiligten sehr optimistisch.

Heinz Lichtenthäler: „Wir setzen auf eine Bäckerei-Gastronomie auf Basis unserer Backwaren, die wir allesamt selbst herstellen.“ Es gehe, so Maximilan Plum, um ein Angebot für alle Generationen mit qualitätsvollem Aufenthaltsbereich – an sieben Tagen in der Woche, werktags ab 5.30 Uhr. Am Nordknoten werde neben dem kompletten Sortiment von Schäfers Backstuben Frühstück ebenso angeboten wie Snacks zur Mittagszeit sowie Kaffee und Kuchen. Zehn bis 15 Mitarbeiter sollen eingestellt werden.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen