Beirat gibt grünes Licht für 140-Meter-Windräder

Antrag auf Höhenbegrenzung für Osterholz abgelehnt

Bad Berleburg. Diese Meldung aus dem Siegener Kreishaus wird im Bad Berleburger Raum wohl mit gemischten Gefühlen aufgenommen: Der Landschaftsbeirat des Kreises Siegen-Wittgenstein hat nichts gegen 140 Meter hohe Windräder auf der Vorrangzone zwischen Osterholz zwischen Sassenhausen und Weidenhausen einzuwenden.

Zum Hintergrund: In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Landschaftsbeirat mit den Planungen der Berliner Firma Wasser Wind Umwelt (WWU), die zwei Anlagen mit einer Gesamthöhe von jeweils 140 Meter errichten will. Die Argumentation der Hauptstädter: Die neuen Maschinen sollen die bereits errichtete Anlage in der Höhe nicht überragen, weil nun nur noch tiefere Bauplätze im Bereich Osterholz zur Verfügung stünden. Daher waren die Berliner mit dem Antrag an den Landschaftsbeirat herangetreten, die vom Berleburger Rat beschlossene Höhenbegrenzung auf 100 Meter aufzuheben. Gegen diesen Antrag lag ein Widerspruch vor, der allerdings in der jüngsten Sitzung keine Mehrheit fand. »Es gab eine Pattsituation, damit ist der Widerspruch abgelehnt«, so Hans-Peter Langer, Pressesprecher des Kreises Siegen-Wittgenstein, gestern auf SZ-Anfrage. Der Beirat habe grünes Licht für die 140-Meter-Anlagen gegeben.

Berleburger Ausschuss tagt Donnerstag

Am Donnerstag steht das Thema auf der Tagesordnung der Sitzung des Berleburger Stadtentwicklungsausschusses. CDU und UWG wollen die 100-Meter-Höhenbegrenzung in einem neu aufzustellenden Bebauungsplan verankert sehen. Interessant dürfte die Position der SPD-Fraktion sein, die sich zu dem Thema in der Vergangenheit noch zurückgehalten hatte. Baudezernent Wolfgang Acker-Marx erklärte gestern gegenüber der SZ, dass sich das Berliner Planungsbüro noch nicht konkret entschieden habe: Entweder sollen auf der Vorrangzone zwei Windräder mit den besagten 140 Metern Gesamthöhe oder »vier, fünf kleinere Anlagen« entstehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen