Berghäuser Chöre gehen mit neuem Wappen in neue Saison

Günter Saßmannshausen und Hans Dickel singen 50 Jahre

sed Berghausen. Die Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins und des Frauenchors »Eintracht Berghausen« fand jetzt in der örtlichen Kulturhalle statt. Zunächst sang der Frauenchor zur Begrüßung der rund 100 erschienenen Mitglieder. Anschließend wurden die Jahresberichte vorgetragen. Besonders erwähnenswert war Arthur Lückel, der in Sachen Chorproben-Beteiligung 100 Prozent erreichte. Mit einer Weide bedankten sich die Aktiven bei Chorleiter Heiko Rath für seine Hilfe und seinen erfolgreichen Einsatz.

Ein weiterer Programmpunkt der Tagesordnung waren Mitglieder-Ehrungen. Unter den Aktiven wurde Günter Saßmannshausen und Hans Dickel für 50 Jahre geehrt, bei den Passiven wurde Lina Dreisbach für 25 Jahre ausgezeichnet, für 40 Jahre Manfred Koerth, Günter Wetter und Ewald Schneider, für 50 Jahre Dieter Schöps, Friedhelm Weigel und Dieter Romer und für 60 Jahre Gustav Born, Günter Dickel, Heinrich Linde und Fritz Radenbach. Ehrenmitglieder sind Renate Meister, Helga Romer, Manfred Koerth, Günter Dreisbach, Wilhelm Dietrich und Gerhard Beitzel. An diesem Abend fanden auch Neuwahlen statt. So ist Karl-Heinz Dickel neuer stellvertretende Vorsitzende des Männerchors. Karin Schmeck wurde wiedergewählt als Vorsitzende des Frauenchors. Waldemar Benfer bleibt Kassenführer, Stellvertretende Geschäftsführerin Ute Breuer. Als Jugendreferentin wurde Sandra Dickel bestätigt. Stimmensprecher sind Edith Dickel, Elfriede Nipko, Hilde Schmermund, neu dazugekommen ist Doris Langenberg. Die Notenwarte sind Denis Benfer, Ute Breuer, Fritz Dickel und Andreas Daum. Uwe Hartmann wurde zum neuen Beisitzer gewählt. Neuer Ehrenrat ist Luise Linde, Rechenprüfer wurden Monika Döring und Wilhelm Dietrich.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Vorstellung des von Helmut Afflerbach kreierten und gestifteten Vereinswappens. Das neue Aushängeschild wird künftig Briefköpfe und Urkunden zieren. Für dieses Jahr sind keine Wettstreit-Auftritte geplant, aber es soll ein Gutachtersingen im April besucht werden. Einer der wichtigsten Termine für den Männergesangsverein liegt im November, dann findet das Meisterchorsingen in Bad Laasphe statt. Die bereits bestehende Homepage der Berghäuser Chöre soll in diesem Jahr vervollständigt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen