Besserer Probenbesuch beim MGV

Erster Tenor und erster Bass lagen bei den Arfelder Sängern unangefochten an der Spitze

DB Arfeld. »Über den Wolken« sang der 1875 gegründete Männergesangverein auf seiner Jahreshauptversammlung. Diese fand dann aber doch ganz bodenständig im Gasthof »Zum Bahnhof« statt. »Die Beteiligung ist besser geworden«, zeigte sich der Vorsitzende Rudolf Leukel zufrieden, gemeint war jene an den Gesangsstunden. Dies bewies eine Statistik, die zeigte, dass mit durchschnittlich 19,5 Sängern pro Übungsstunde eine Steigerung zu den Vorjahren erzielt wurde. Bei insgesamt 24 Aktiven waren der erste Tenor und der erste Bass mit 82,5 Prozent am fleißigsten. Gefolgt vom zweiten Bass mit 80,5 Prozent. Auf Platz drei landete der zweite Tenor mit 77,5 Prozent Beteiligung an den 40 Chorproben.

Mit 100 Prozent unangefochten an der Spitze stand Chorleiter Andreas Kampshoff, der so auch die Rangliste der wenigsten Fehlstunden anführte. Direkt dahinter mit nur einem Ausfall: Jürgen Grundt. Zwei Fehlstunden schlugen bei Willi Henk und Rudolf Leukel zu Buche. Einmal mehr ließen sich Thomas Achenbach und Michael Pöschel entschuldigen.

Gewählt wurde auch und das nicht zu knapp. Zunächst einmal alle Wiedergewählten: Rudolf Leukel (Vorsitzender), Thomas Achenbach (zweiter Vorsitzender), Volker Sonneborn (Schriftführer), sowie Jürgen Grundt (Beisitzer), Andreas Achenbach (Jugendwart) und Hans Kontorowitz als Notenwart. In das Amt des Kassenwarts wurde Hubert Bernard gewählt. Dessen Job als zweiter Beisitzer übernimmt nun Otto Meierhofer. Und auch in Sachen »Ehrungen« ließen sich die Sänger nicht lumpen. So wurden für 25-jährige passive Mitgliedschaft Rolf Achenbach, Bernd Belz, Werner Klumbies und Georg Weyand geehrt.

40 Jahre passiv sind Heinz Peter, Bernd Müller und Rainer Koch dabei. Seit derselben Zeit nimmt Karl Zoll aktiv am Singen teil. Somit konnte ihn der Vorsitzende zum Ehrenmitglied ernennen, auch eine Ehrung vom nordrhein-westfälischen Sängerbund wird ihm noch zuteil. Ebenfalls zu Ehrenmitgliedern wurden Horst Hartmann, Walter Feige und Hermann Frank ernannt, der schon 49 Jahre dem Verein angehört.

Neben Auftritten zu Jubiläen befreundeter Vereine wird der MGV dieses Jahr wieder einmal den Arfelder Weihnachtsmarkt ausrichten.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen