Dr. Lars Pietschmann von der Vamed-Klinik
Chefarzt warnt vor vierter Corona-Welle

Der Chefarzt der Vamed-Klinik in Bad Berleburg rechnet fest mit einer vierten Welle der Corona-Pandemie.
2Bilder
  • Der Chefarzt der Vamed-Klinik in Bad Berleburg rechnet fest mit einer vierten Welle der Corona-Pandemie.
  • Foto: Pixabay (Symbolbild)
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

Bad Berleburg. Dr. Lars Pietschmann, Chefarzt der Bad Berleburger Vamed-Klinik, rechnet mit einer vierten Corona-Welle: „Die Befürchtungen sind realistisch und ernsthaft begründet“, sagte der Mediziner am Dienstagabend im Ausschuss für Gesundheit und Tourismus. Allerdings könne dies nicht mit solcher Wucht passieren wie bei der zweiten und dritten Welle. Aktuell verdoppele sich im Land die Zahl der Menschen, die von der Delta-Variante betroffen seien, nahezu täglich. Sicherlich habe man, so Pietschmann, die Situation in Deutschland ganz gut im Griff, weltweit sehe es allerdings anders aus: „Die Gefahr ist nicht gebannt, die Sache ist längst nicht vorbei.“ Der Belegschaft der Vamed-Klinik attestierte der Littfelder eine hervorragende Arbeit während der Pandemie. 12 000 Testungen seien seit Februar 2020 im Haus vorgenommen worden, das Krankenhaus sei bislang ohne Ausbruchgeschehen durchgekommen.

Der Chefarzt der Vamed-Klinik in Bad Berleburg rechnet fest mit einer vierten Welle der Corona-Pandemie.
Dr. Lars Pietschmann, Chefarzt der Bad Berleburger Vamed-Klinik.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen