SZ

Inhaber von Ferienwohnungen und Pensionen bereit
Das Hoffen auf die Gäste

Marco Klein aus Bad Laasphe würde sich freuen, wenn wieder Urlauber in Bad Laasphe eintreffen würden.
2Bilder
  • Marco Klein aus Bad Laasphe würde sich freuen, wenn wieder Urlauber in Bad Laasphe eintreffen würden.
  • Foto: vc
  • hochgeladen von Marc Thomas

vc Wittgenstein. Bei den Übernachtungsmöglichkeiten rücken Pensionen und Ferienwohnungen in Wittgenstein zwar seltener ins Scheinwerferlicht – aber neben den Hotels sind sie oft die Wahl für alle, die in der Region Urlaub machen oder dienstlich übernachten wollen. An Urlaubswilligen für Wittgenstein mangelt es nicht – wenn es denn aktuell erlaubt wäre. „Touristische Übernachtungen sind verboten, die meisten Freizeiteinrichtungen sowie gastronomische Betriebe geschlossen“, meldet aktuell ein Portal. „Wir hoffen, dass die Zahlen weiter fallen, damit eine Öffnung möglich ist. Wir schauen aber auch auf unsere Gesundheit und die unserer Gäste.

vc Wittgenstein. Bei den Übernachtungsmöglichkeiten rücken Pensionen und Ferienwohnungen in Wittgenstein zwar seltener ins Scheinwerferlicht – aber neben den Hotels sind sie oft die Wahl für alle, die in der Region Urlaub machen oder dienstlich übernachten wollen. An Urlaubswilligen für Wittgenstein mangelt es nicht – wenn es denn aktuell erlaubt wäre. „Touristische Übernachtungen sind verboten, die meisten Freizeiteinrichtungen sowie gastronomische Betriebe geschlossen“, meldet aktuell ein Portal. „Wir hoffen, dass die Zahlen weiter fallen, damit eine Öffnung möglich ist. Wir schauen aber auch auf unsere Gesundheit und die unserer Gäste.“

Susanne Becker betreibt mit ihrer Familie den Hof Kilbe, einen im Edertal bei Berghausen gelegenen Bauernhof, der den Gästen Urlaub auf dem Land bietet. Zwei Ferienwohnungen und fünf Appartements gehören zum Bauernhof dazu. Anfragen, so Susanne Becker, gebe es mehr als genug.

„Die Sommerferien sind ausgebucht. Wir hätten auch Gäste für Pfingsten und Fronleichnam, wenn es denn erlaubt wäre.“ Das Team vom Hof Kilbe ist für eine Öffnung in Sachen touristischer Übernachtungen gut vorbereitet. Das Hygienekonzept bestehe ja seit dem vergangenen Jahr, betont die Berghäuserin. Das habe sich bewährt und man sei daher auf den Start der Saison gut vorbereitet. Aktuell müssten die Gäste, die buchen würden, ihren Urlaub verschieben. Für dieses Wochenende würden Buchungen bestehen. Da aber die Beherbergung bis zum 14. Mai verboten sei, würden die Gäste die Buchung auf eine Nacht reduzieren, wenn es denn möglich wäre. Sonja Becker: „Weil sie einfach nur mal raus wollen mit ihren Kindern.“

Hoffen auf Urlauber

Erika Saßmannshausen unterhält in Röspe eine kleinen Ferienwohnung. Auch sie würde sich wünschen, bald wieder Urlauber begrüßen zu dürfen. Die Ferienwohnung ist aktuell belegt. „Hier wohnen jetzt Waldarbeiter. Ich hatte in der Vergangenheit auch schon Gäste von der Bundeswehr“, berichtet die Rösperin. Sie habe halt das Glück, Geschäftsreisende beherbergen zu können.

Auch Heike Löcker hofft, dass sich bald wieder Gäste in ihrer Ferienwohnung einfinden.
  • Auch Heike Löcker hofft, dass sich bald wieder Gäste in ihrer Ferienwohnung einfinden.
  • Foto: vc
  • hochgeladen von Marc Thomas

„Wir scharren mit den Hufen. Es wird Zeit“, meint Heike Löcker, die das Ferienhaus „LebensArt“ betreibt. Bis zu sechs Gäste finden in der Ferienwohnung in Ludwigseck Platz. Die Erndtebrückerin würde sich freuen, wenn Nordrhein-Westfalen das Übernachten in Ferienwohnungen wie in Schleswig-Holstein ermöglichen würde. „Die Leute, die aktuell hier hin kommen würden, könnten keine Gastronomie besuchen. Selbstversorger in einem Haus – wie soll sich da jemand anstecken?“, fragt Heike Löcker. Und Anfragen gibt es reichlich. Jetzt hätten Gäste storniert – mit dem Hinweis, dass sie nun an der Ostsee buchen würden. Auch für die Hotels würde sich die Unternehmerin freuen, wenn diese öffnen könnten. Gute Hygienekonzepte gebe es auch dort.

Aktuell wenig zu tun

Marco Klein betreibt im Herzen Bad Laasphes eine größere Pension. Erst 2017 renovierten die Besitzer der Pension Klein ihr Haus umfassend. „Aktuell haben wir weniger zu tun – Zeit, die wir in die Außenanlagen stecken“, sagt der Bad Laaspher im Gespräch mit der Siegener Zeitung.

Gäste habe die Pension aktuell schon – aber eben ausschließlich Geschäftsreisende. „Auf die Urlaubsgäste freuen wir uns schon und haben zusammen mit unserer örtlichen Brauerei ein Geschenke-Set geschnürt. Wir sind bereit und haben uns schon länger auf eine Öffnung vorbereitet. Das Hygienekonzept steht seit 2020“, betont Marco Klein.

Marco Klein aus Bad Laasphe würde sich freuen, wenn wieder Urlauber in Bad Laasphe eintreffen würden.
Auch Heike Löcker hofft, dass sich bald wieder Gäste in ihrer Ferienwohnung einfinden.
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen