Den »Goldenen Handfeger« bekam Kerstin Zacharias

Renovierung auf Festplatz am Katzensturz abgeschlossen

MW Alertshausen. Am Samstag wurde der Festplatz »Katzensturz« in Alertshausen neu eröffnet. Bei schönstem Wetter begutachteten sowohl die Dorfbewohner als auch einige Gäste den Festplatz und seine Neuerungen. Zu Beginn begrüßte der Ortsvorsteher Hartmut Schuckey alle Besucher und erzählte ein wenig über die geleisteten Arbeiten. So hatten freiwillige Helfer den Festplatz in weit über 100 Stunden renoviert und diesen damit wieder fest- und fetentauglich gemacht.

Die monatelange Rundumerneuerung durch jüngere und ältere Dorfbewohner war in Fotos auf einer großen Bilderwand dokumentiert. Der Ortsvorsteher bedankte sich bei allen Helfern und vor allem bei dem Heimatverein Alertshausen, der finanzielle Unterstützung geleistet hatte. Daraufhin berichtete er vom besonderen Arbeitseinsatz von Kerstin Zacharias, der Heimatvereins-Vorsitzenden. »Unsere Kerstin war so froh über den Baufortschritt, dass sie mit großem Vergnügen den Sand in das Pflaster eingekehrt hat. Sie hörte gar nicht mehr auf zu kehren«, berichtete Hartmut Schuckey. Alle seien von ihrem Engagement so angetan gewesen, dass man sie zu einer Ordensverleihung vorgeschlagen habe. Für ihren unermüdlichen Tatendrang und vor allem für das Einkehren des Sandes wurde Kerstin Zacharias der »Goldene Handfeger« mitsamt Urkunde überreicht.

Nachdem Hartmut Schuckey auch ihr seinen Dank ausgesprochen hatte, lud er alle zu einem weiterhin schönen Tag bei Kaffee und Kuchen sowie Würstchen und Steaks auf dem Katzensturz ein. Alles in allem war es eine gelungene Eröffnung, und man kann nur hoffen, dass sich die Renovierungen gelohnt haben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.