Tractor Pulling: Starker Auftakt am Samstag (Galerie)
Die Bauernklasse gräbt sich in den Boden

Das Tractor Pulling in Berghausen lockte zahlreiche Zuschauer.
12Bilder
  • Das Tractor Pulling in Berghausen lockte zahlreiche Zuschauer.
  • Foto: Holger Weber
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

howe Berghausen. Die wichtigste Frage stellte sich gleich zum Start des Tractor-Pulling-Events in Berghausen auf dem Gelände beim Sportplatz: Wird der Wettbewerb überhaupt zu Ende gebracht - und welchen Plan B haben die Veranstalter für Sonntag, wenn dem ersten Höhepunkt gleich nochmal ein zweiter folgt? Bernd Oesterhoff vom Vorstandsteam des Tractorpulling Berghausen e.V. wusste natürlich die Antwort nicht zu 100 Prozent zu geben. Am Samstag blieb es trocken.  Nur: Am Sonntag soll es bekanntlich wie aus Eimern schütten. Und wenn das so tatsächlich eintritt, dann könnte der zweite Tag schwierig werden. Aber soweit wollen die Organisatoren nicht denken. "Am Samstag hatten wir Glück mit dem Wetter", freute sich Bernd Oesterhoff über eine tolle Zuschauerkulisse im weiten Tribünen-Rund. Am Abend solle die Strecke mit Planen abgedeckt werden, um den Boden trocken zu halten, falls der Himmel weint. "Und dann müssen wir gucken, was kommt." Sollte am Sonntag die Veranstaltung um 11 oder 12 Uhr voll im Gange sein und es komme ein starkes Gewitter, müsse man schauen, wie es weitergehe. Am Samstag jedenfalls startete das beliebte Tractor Pulling in Berghausen mit der sogenannten Bauernklasse. Die lockte hunderte Besucher in die Arena - unzählige Kinder und Jugendliche, teilweise sogar ganze Dorfgemeinschaften, Trecker-Treffs und Schlepperfreunde. Die Jugend, das war der Veranstaltung ganz deutlich anzumerken, interessiert sich für schweres Gerät, für die Land- und Forstwirtschaft. Was solche Traktoren zu leisten imstande sind, das wurde eindrucksvoll in den einzelnen Klassen demonstriert. Zur Erläuterung: Würde man zwei 80-PS-Schlepper gegeneinander antreten lassen, wovon der eine 4,5 und der andere 10 Tonnen wiegt, wäre der Kampf äußerst ungleich. Also werden die Traktoren in Gewichtsklassen eingeteilt: die drei Bauernklassen von 4,5 bis 6,5 Tonnen, eine Hobby- (4,5 Tonnen) und Sportklasse (3,5 Tonnen), Hobbysport (8 Tonnen), Sportklasse (5,5 Tonnen), Super Sport (3,6), Hobbysport (6,0), Mini Unlimited (0,95) und am Abend ab 19.15 Uhr die Super Stock-Klasse, bei der man sich auf jeden Fall die Ohren zuhalten muss. Bei den Wettbewerben galt es, einen angehängten Bremswagen soweit wie möglich zu ziehen. Wer am Ende den "Full Pull" und somit die volle Distanz von 100 Meter schaffte, der kam sozusagen ins Finale. Am Sonntag dürfen sich die Zuschauer nochmal auf weitere Höhepunkte freuen. Um 11 Uhr geht es mit der Sportklasse (4,5 Tonnen) los. Nach der Modified-Klasse (3,5) starten gegen 13.45 Uhr die Pro Stock-Fahrer. Um 14.45 Uhr und um 16.15 Uhr soll es mit Light Modified (2,5) und Unlimited (4,2) weitergehen. Jedenfalls kommen die Zuschauer voll auf ihre Kosten. Neben dem eigentlichen Wettbewerb ist rundherum mit zahlreichen Angeboten wie Eiswagen, Getränkestände, Wurstbuden oder Trecker-Klamotten- und Caps-Verkauf bestens gesorgt.

Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen