SZ

Bürgermeisterwahl in Bad Berleburg
Die Grünen verzichten auf eigenen Kandidaten

Oliver Junker-Matthes sei darum gebeten worden, so Bernd Schneider, den Grünen sein Wahlprogramm in schriftlicher Form als Diskussionsgrundlage zu präsentieren. Foto: Archiv
  • Oliver Junker-Matthes sei darum gebeten worden, so Bernd Schneider, den Grünen sein Wahlprogramm in schriftlicher Form als Diskussionsgrundlage zu präsentieren. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

vö Bad Berleburg. Zu vielen Themen in Bad Berleburg hat sich die Partei Bündnis 90/Die Grünen zuletzt deutlich positioniert – in Sachen Kommunalwahl 2020 bisher allerdings große Zurückhaltung geübt. Im Gespräch mit der Siegener Zeitung machte Sprecher Bernd Schneider am Donnerstag allerdings deutlich, dass man sich mit der Frage nach einem eigenen Bürgermeisterkandidaten „wirklich nicht weiter beschäftigt“ habe. Dennoch sehe die Partei die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, als richtungsweisend an: „Egal wer in Bad Berleburg Bürgermeister wird – wir möchten so stark werden, dass man an uns nicht vorbei kommt.“ Es gehe darum, grüne Inhalte deutlich werden zu lassen. Es stehe außer Frage, so Bernd Schneider, dass sich die Partei bundesweit im Aufwind befinde.

Bad Berleburg. Zu vielen Themen in Bad Berleburg hat sich die Partei Bündnis 90/Die Grünen zuletzt deutlich positioniert – in Sachen Kommunalwahl 2020 bisher allerdings große Zurückhaltung geübt. Im Gespräch mit der Siegener Zeitung machte Sprecher Bernd Schneider am Donnerstag allerdings deutlich, dass man sich mit der Frage nach einem eigenen Bürgermeisterkandidaten „wirklich nicht weiter beschäftigt“ habe. Dennoch sehe die Partei die Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, als richtungsweisend an: „Egal wer in Bad Berleburg Bürgermeister wird – wir möchten so stark werden, dass man an uns nicht vorbei kommt.“ Es gehe darum, grüne Inhalte deutlich werden zu lassen. Es stehe außer Frage, so Bernd Schneider, dass sich die Partei bundesweit im Aufwind befinde. Aber vielleicht sei aktuell noch nicht der Zeitpunkt gekommen, dass ein Bürgermeisterkandidat der Grünen in Bad Berleburg mit besten Chancen ins Rennen um den Chefstuhl im Rathaus gehe: „Aber wir können gut damit leben, wenn das in fünf Jahren der Fall sein sollte.“

Fakt sei, dass viele Dinge, die aktuell in Bad Berleburg angestoßen und forciert würden, deckungsgleich seien mit dem Gedankengut, dass seine Partei hervorgebracht habe. Wie sieht die Partei die angekündigte Kandidatur ihres Fraktionsvorsitzenden Oliver Junker-Matthes, der als Einzelbewerber – mit der entsprechenden Anzahl an Unterstützer-Unterschriften – ins Rennen gehen will? Oliver Junker-Matthes sei darum gebeten worden, so Bernd Schneider, der Partei sein Wahlprogramm in schriftlicher Form als Diskussionsgrundlage zu präsentieren: „Ich gehe davon aus, dass er das zeitnah tun wird. Dann werden wir sehen, inwieweit unsere Vorstellungen einher gehen. Ich habe zumindest noch eine Resthoffnung, dass wir mit Blick auf die Wahl noch zusammen kommen.“

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen