Die Müsser Schützen feiern ihr Fest eine Woche später

Zudem seltenes Jubiläum: Heinrich Bald ist 75 Jahre Mitglied

sed Aue. In Anwesenheit des Königspaares Guido Dellori und Diana Lemberg, des Kaiser Peter Döpp und des Jugendschützenkönigspaares Andreas Döpp und Lisa Bald fand am Samstag die Jahreshauptversammlung des 1925 gegründeten Müsser Schieß- und Schützenvereins im Auer Bürgerhaus statt. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Heinz-Jürgen Schneider wurde die Entlastung des Vorstands einstimmig von den zahlreich anwesenden Mitgliedern beschlossen.

Geehrt wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft Axel Moszicke, für 40 Jahre Günter Böhl, Horst Hof, Wolfgang Langenbach, Werner Pfaff, Werner Saßmannshausen und der Ehrenvorsitzende Helmut Stockhausen, für 50 Jahre Fritz Boshof, Hans-Georg Fischer und Fritz Zacharias, für 60 Jahre schließlich Günter Bald und Günter Stremmel. Ein besonderer Anlass war die Ehrung für die 75-jährige Mitgliedschaft des Siegeners Heinrich Bald, der aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. Der Wingeshäuser Heinrich Bald, Helmut Dornhöfer, Inge Hof, Wolfgang Langenbach und Kurt Runte wurden in die Ehrenabteilung des Vereins aufgenommen. Die Geehrten bekamen eine Anstecknadel, einen Teller und eine Ehrenurkunde überreicht.

Wiedergewählt wurde Karsten Hof als Vorsitzender, Oliver Beitzel als Schriftführer, Matthias Fischer als Kassenwart, Thorsten Latt als Jugendleiter und Torsten Wied als Hauptmann. Die Funktion des Sportleiters wurde mit Thorsten Lemberg neu besetzt. Es wurde angekündigt, dass dies Jahr auf Grund des Jubiläumsfestes des Girkhäuser Grünröcke das Müsser Schützenfest eine Woche später als gewohnt stattfinden wird, vom 15. bis 17. August. Bedient wurden die Besucher bei der Jahreshauptversammlung von der Müsser Burschenschaft. Abgerundet wurde der Abend durch Live-Musik.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen