„Die Persönlichkeit ist ein Stück weiter gereift“

Zahlreiche Facharbeiter nahmen jetzt ihr Zeugnis in Bad Berleburg entgegen, mit im Bild: Werner Dreisbach (r.) und Hans Knichalla (l.). Foto: vg
  • Zahlreiche Facharbeiter nahmen jetzt ihr Zeugnis in Bad Berleburg entgegen, mit im Bild: Werner Dreisbach (r.) und Hans Knichalla (l.). Foto: vg
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vg Bad Berleburg. Zahlreiche Facharbeiter haben jetzt im Bildungszentrum Wittgenstein (BZW) ihr Zeugnis entgegen genommen. Werner Dreisbach, Vorsitzender Maschinen- und Anlagenführer, würdigte die Leistungen aller Beteiligter und hielt eine kurze Rückschau auf die vergangenen Monate ihrer Ausbildung.

Alle hätten beständig das Ziel verfolgt, sich im „kalten Wasser der Ausbildung freizuschwimmen“. Über die Monate hinweg seien nun Charaktere aus den Auszubildenden hervorgegangen, die nicht nur Wissen angehäuft und praktische Erfahrung gesammelt hätten - „auch die Persönlichkeit eines jeden ist ein Stück weiter gereift.“ Der Facharbeiterbrief sei nun eine Grundlage, auf die man im weiteren Berufsleben sehr gut aufbauen könne.

Ausgebildete Maschinen- und Anlagenführer sind von nun an Tim Philippzig (Beddelhausen), Sebastian Schäfer (Bad Berleburg), Alexei Kusmin (Bad Berleburg), Angelo Rasche (Bad Berleburg), Kadir Tunc (Bad Laasphe), Nikolai Kratz (Bad Berleburg) und Alexander Sachs (Bad Berleburg). Eine Umschulung im BZW absolvierten Kevin Wied (Rinthe), Felix Beitzel (Erndtebrück) und André Vierschilling (Lützel).

Zu Verfahrensmechanikern Kautschuk- und Kunststofftechnik wurden ausgebildet: Wolfgang Zipro (Beddelhausen), Jan-Hendrik Weller (Wingeshausen), Alexander Schäfer (Aue), Kevin Dobel (Kirchhundem), Stefan-Georg Iwanow (Raumland) und Henning Afflerbach (Womelsdorf). Chris Messerschmidt (Hesselbach) nahm seinen Facharbeiterbrief als Verfahrensmechaniker Kautschuk und Kunststofftechnik Fensterbau entgegen.

Industriemechaniker sind: Markus Klein (Rückershausen), Robin Völkel (Erndtebrück), Andreas Krug (Breidenbach) und Philipp Weber (Berghausen).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen