Diebstahl wurde teuer

jg Bad Berleburg. Eine DVD und Computerspiele für mehr als 170 Euro wollte gern ein 19-jähriger Berleburger haben, das Geld dafür hatte der Lehrling aber nicht. Deshalb riss er das Gewünschte aus der Verpackung, steckte das einem Freund zu und beide passierten dann die Kasse eines Siegener Elektronikmarktes. Deshalb standen die Gleichaltrigen gestern zusammen vorm Berleburger Gericht wegen gemeinschaftlichen Diebstahls. Beide wurden nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt, beide müssen nun jeweils 60 Tagessätze zahlen. Lediglich die Tagessatz-Höhe unterscheidet sich, weil der Eine zur Arbeit geht und deshalb jeweils 30 Euro zahlen kann und der Andere inzwischen keine Arbeit mehr hat und deshalb nur jeweils zehn Euro bezahlen muss. Also die geklauten Computerspiele und DVD haben die Zwei nicht bekommen, aber dennoch müssen sie nun bezahlen: der Eine 600 Euro, der Andere 1800 Euro.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.