"Wir für Laura"
Dorfjugend Berghausen startet tolle Hilfsaktion

Die Dorfjugend Berghausen steht auch in schwierigen Zeiten zusammen.

Berghausen. Wie in vielen anderen Wittgensteiner Ortschaften auch, waren die Mitglieder der Dorfjugend Berghausen bester Dinge: Die Aufbauarbeiten des Osterfeuers gingen im Frühjahr gut voran, das Osterfest rückte näher – und damit eine der ersten großen Veranstaltungen im Jahr. Was dann aber passierte, schockte nicht nur die Menschen in Berghausen, die Anteilnahme reichte weit über die Dorfgrenzen hinaus.
Die Osterfeuer-Konstruktion stürzte plötzlich ein – und verletzte eine junge Frau aus Berghausen schwer. Ein niederschmetternder Unfall, der speziell die Menschen zum Nachdenken brachte, die sich ehrenamtlich engagieren und Projekte im Sinne der Gemeinschaft anstoßen. Die Fragen brannten unter den Nägeln: Was kann ich im Ehrenamt überhaupt verantworten? Wie weit steckt ein Vorstand in der Haftung? Lohnt es sich überhaupt, sich gemeinschaftlich zu engagieren? Völlig fehl am Platz wären hier Vorwürfe oder Anschuldigungen gegen die Dorfjugend Berghausen. Denn: Dieses Unglück hätte an jedem anderen Ort mit Osterfeuer-Tradition ebenfalls passieren können.
Der Unfall vom 7. März hat bei den Mitgliedern der Dorfjugend Berghausen, die noch in der Nacht von der örtlichen Feuerwehr hervorragend betreut wurden, Spuren hinterlassen. Und fest steht für die jungen Leute eines: Sie wollen ihre Freundin nicht allein lassen. „Da eines unserer Vereinsmitglieder bei einem Unfall während der ehrenamtlichen Arbeit folgenschwer verletzt wurde, haben wir eine Spendenaktion ins Leben gerufen“, schreibt Vorstandsmitglied und früherer 1. Vorsitzender André Kroh in einer Pressemitteilung. Oder, wie er es im Gespräch mit der Siegener Zeitung ausdrückt: „Diese Aktion ist uns eine Herzensangelegenheit.“
Es gibt einen Flyer, auf dem die Dorfjugend Berghausen für ihre gemeinsame Aktion „Wir für Laura“ mit der Kirchengemeinde Raumland wirbt: „Mittlerweile sind einige Monate vergangen seit dem tragischen Unfall beim Osterfeuer-Aufbau in Berghausen. Dieser Unfall wird unsere Freundin Laura ein Leben lang einschränken. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, Laura und ihre Familie zu unterstützen – so wie sie es auch immer mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für uns getan hat.“ Zielsetzung sei es, dass der Alltag von Laura – so weit es gehe – vereinfacht werde. Mit den Spenden solle die Anschaffung notwendiger behindertengerechter Hilfsmittel unterstützt werden.
Das Spendenkonto über den Kirchenkreis Wittgenstein ist ab sofort freigeschaltet: IBAN DE04 4605 3480 0000 3050 52, Verwendungszweck: Laura 54 120. Spendenquittungen werden ab 20 Euro erstellt, dazu sind die vollständigen Daten notwendig. Fragen können per E-Mail an dj.berghausen@web.de gerichtet werden.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen