Schulungen für Senioren geplant
Dorfverein Hemschlar verleiht Laptops an Schüler

Sechs Laptops möchte der Verein während de Lockdowns an Schüler verleihen und ihnen damit die Möglichkeit fürs Lernen zu Hause geben.
  • Sechs Laptops möchte der Verein während de Lockdowns an Schüler verleihen und ihnen damit die Möglichkeit fürs Lernen zu Hause geben.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

sz Hemschlar. Im Rahmen des Förderprogramms „Stärkung und Förderung von Engagement im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie 2020“ hat sich der Dorfverein Hemschlar erfolgreich um eine Zuwendung für ein Förderprojekt der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt beworben.

Digitalisierung im ländlichen Raum

Der Dorfverein möchte die Digitalisierung im ländlichen Raum aktiv gestalten. Der Aufbau von Kompetenzen im Umgang mit Computern und dem Internet soll gefördert werden. Es sollen Schulungen für Senioren stattfinden, und während des Lockdowns ist daran gedacht, im Rahmen des Homeschoolings ein Lernen zu Hause zu ermöglichen.

Laptops für Homeschooling

Die Laptops können an Schüler, die derzeit keinen Präsenzunterricht besuchen können, verliehen werden. Der Dies setzt laut Mitteilung des Vereins voraus, dass kein anderes mobiles Endgerät mit Bildschirm vorhanden ist oder vorhandene Geräte für berufliche Zwecke der Eltern gebunden sind. Eine dauerhafte Installation anderer als vom Dorfverein Hemschlar vorgesehenen Anwendungen ist nicht möglich. Insgesamt stehen sechs Geräte zur Verfügung.
Der Vorstand hofft, einen wichtigen Beitrag im Rahmen der Corona-bedingten Einschränkungen leisten zu können. Anfragen nimmt der Verein entgegen per E-Mail an dorfverein-hemschlar@web.de.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen