SZ

Investitionen an der Poststraße
Ehemaliges VEW-Gebäude bleibt doch erhalten

Die Vorarbeiten für die Sanierung des früheren Bad Berleburger VEW-Gebäudes haben begonnen. Westnetz hat die Trafostation von der Immobilie weg an den Rand des Krug-Parkplatzes verlegt (vorne im Bild).
  • Die Vorarbeiten für die Sanierung des früheren Bad Berleburger VEW-Gebäudes haben begonnen. Westnetz hat die Trafostation von der Immobilie weg an den Rand des Krug-Parkplatzes verlegt (vorne im Bild).
  • Foto: vö
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

vö Bad Berleburg. Keine Frage: Der Bad Berleburger Nordknoten hat durch den Neubau von „Schäfers Backstuben“ auf dem früheren „Brückengrill“-Gelände enorm gewonnen – es ist eine Bereicherung für das Bild in der Innenstadt. Aktuell deutet sich in der Poststraße eine weitere Veränderung an, die sich ohne Zweifel positiv auswirken dürfte. Die Metzgerei Müller und die Bäckerei Birkelbach ziehen zwei Gebäude weiter, in das frühere VEW-Gebäude. Damit würde ein langjähriger Leerstand der Vergangenheit angehören.Die Investition hatte Unternehmer Steffen Krug im Gespräch mit der Siegener Zeitung bereits vor Monaten angekündigt und „ein attraktives Anlaufziel mit Aufenthaltsqualität“ angekündigt.

Bad Berleburg. Keine Frage: Der Bad Berleburger Nordknoten hat durch den Neubau von „Schäfers Backstuben“ auf dem früheren „Brückengrill“-Gelände enorm gewonnen – es ist eine Bereicherung für das Bild in der Innenstadt. Aktuell deutet sich in der Poststraße eine weitere Veränderung an, die sich ohne Zweifel positiv auswirken dürfte. Die Metzgerei Müller und die Bäckerei Birkelbach ziehen zwei Gebäude weiter, in das frühere VEW-Gebäude. Damit würde ein langjähriger Leerstand der Vergangenheit angehören.Die Investition hatte Unternehmer Steffen Krug im Gespräch mit der Siegener Zeitung bereits vor Monaten angekündigt und „ein attraktives Anlaufziel mit Aufenthaltsqualität“ angekündigt. Ursprünglich war geplant, die Bestandsimmobilie an der Poststraße 49 komplett abzureißen und auf einen Neubau zu setzen.

VEW-Gebäude wird komplett modernisiert

Jetzt steht fest: Das einstige VEW-Gebäude bleibt erhalten und wird komplett modernisiert. Der hintere Teil wird dagegen abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. In dem Komplex sollen sich Metzgerei und Bäckerei – wie bisher – ergänzen und locken mit Sitzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich. Aktuell zugegeben nicht, doch es wird hoffentlich auch wieder eine Zeit nach Corona geben.Die Arbeiten sollten ursprünglich noch in diesem Jahr starten, doch Investor Steffen Krug hat den Baustart mit Blick auf weitere Großbaustellen in der Kernstadt auf das Frühjahr 2021 geschoben. Den durch den Umzug von Metzgerei und Bäckerei frei werdenden Platz im bestehenden Gebäude besetzt die Drogeriekette Rossmann, die einen größeren Bedarf angemeldet hatte.

Trafostation bereits umgezogen

Die gesamte Maßnahme hat aktuell mit Vorbereitungsarbeiten der Westnetz GmbH begonnen. Die alte Trafostation direkt am VEW-Gebäude wurde bereits durch eine neue Konstruktion am Rande des Krug-Parkplatzes ersetzt. „Das war ein wichtiger Baustein. Wir haben die Baustelle jetzt winterfest gemacht und machen dann im Februar oder März weiter, weil wir dafür keine Winterunterbrechung gebrauchen können. Es gibt ja keinen Zeitdruck“, sagt Netzmeister Dirk Tönges. Zumal dann auch Bürgersteig und Bahnhofstraße beeinträchtigt würden. Die Station versorge einen Großteil der Poststraße.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen