Abschluss der Berleburger Ferienspiele
Ein buntes Knax-Spielfest rundet die Ferien ab

Die Pia-Nino-Band begeisterte beim Knax-Spielfest im Bad Berleburger Rathausgarten mit ihrer Show zum Mitrocken ihre kleinen und großen Zuhörer. Foto: wisi
  • Die Pia-Nino-Band begeisterte beim Knax-Spielfest im Bad Berleburger Rathausgarten mit ihrer Show zum Mitrocken ihre kleinen und großen Zuhörer. Foto: wisi
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

wisi Bad Berleburg. Noch sind zwar die Sommerferien nicht vorbei, aber die Kinderferienspiele sind zu Ende gegangen – in Bad Berleburg am Samstagnachmittag wie gewohnt mit dem großen Knax-Spielfest im Rathausgarten. Gerade angekommen, hüpften viele Kinder schon von Attraktion zu Attraktion. „In diesem Jahr waren die Ferienspiele wieder ein voller Erfolg“, berichtete Julia Bade von der Jugendpflege der Stadt Bad Berleburg. 82 Veranstaltungen gab es in den Sommerferien mit sage und schreibe 750 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis 16 Jahren. Anfang Juli fiel der Startschuss mit der Pool-Party im Rothaarbad und rund 200 Teilnehmern. Viele Workshops, Aktionen sowie Tagesfahrten folgten nach dem Auftakt.

Für das kommende Jahr stehen bereits weitere und vor allem neue Angebote auf dem Programm. Dazu gehören ein Besuch der „Games Com“ und weitere Tanzkurse, ein Fahrradturnier, eine Kindersingwoche und vieles mehr. Beim Knax-Spielfest gab es wie üblich viele Hüpfburgen, Wettbewerbe, Gesichtsbemalungen, der beliebte Menschenkicker, einen Waffel-, Pommes- und Getränkestand sowie ein Bühnenprogramm. Darüber hinaus war ein Streichelzoo aufgebaut und ein Kleintierverkauf fand hier statt. Das Bühnenprogramm bestand aus dem Auftritt einer Tanzgruppe, die sich in den Ferienspielen zusammengefunden hat, der Tanzmäuse Weidenhausen und der Pia-Nino-Band.

Wie bereits seit einiger Zeit angekündigt, sind die Tanzmäuse Weidenhausen in diesem Sommer auf Abschiedstour. Natürlich ließen sie es beim Knax-Spielfest noch einmal richtig krachen. Mit einem „Best Of“ haben die Übungsleiterinnen die schönsten Musicals der vergangenen Jahre rausgesucht und zusammengefasst. „Wicked – Die Hexen von Oz“, „Tarzan“, „Die Eiskönigin“ und auch „Der König der Löwen“ durften dabei nicht fehlen. Auch die Pia-Nino-Band, die Top-Platzierungen bei den WDR-Kinder-Charts vorzuweisen hat, Gewinner von Kinderliederpreisen ist und deutschlandweit Konzerte gibt, begeisterte mit ihrer Show zum Mitrocken ihre kleinen und großen Zuhörer. Fröhliche, moderne Musik mit lustigen und frechen Texten bringen die sympathischen Musiker mit viel Witz und Charme auf die Bühne. Die Kinder waren von Anfang bis Ende der Show durch Bewegung, Tanz und Mitsingen voll dabei. Die Siegener Zeitung hörte sich bei Eltern und Kindern zum Ferienprogramm um – und es gab viel Lob.

„Ich bin sehr begeistert von dem ganzen Angebot. Es ist auf jeden Fall gut“, verriet etwa Kristin Wegener. Zusammen mit einer Gruppe von Kindern berichteten auch Monja Flender und Sandra Schaar von ihren Eindrücken: „Es ist eine schöne Überbrückung bis zum neuen Schul- oder Kindergartenjahr. Wenn die Kinder aber zusammen mit ihren Freunden als Gruppe bei einem der Angebote mitmachen wollen, dann ist es immer schwer, da es meistens nicht so viele freie Plätze gibt, doch das Programm ändert sich ja immer.“

65 Vereine, Institutionen, der Jugendförderverein und Privatpersonen stärkten der Jugendpflege Bad Berleburg den Rücken, unzählige ehrenamtliche Mitarbeiter sorgten für das umfangreiche Ferienspielprogramm. „Ohne die ganzen Vereine und Helfer wäre das alles überhaupt nicht möglich, weder die Ferienspiele noch das Knax-Spielfest“, sagte Julia Bade. Zu den Hauptsponsoren gehören die Sparkasse und die Volksbank Wittgenstein, die Kur-Apotheke Wolter und der Bad Berleburger Verein Markt und Tourismus.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.