Ein Elsoffer Gottesdienst mit ganz viel Lehnsdorf

Vater Oliver wurde ordiniert, sein Sohn Andreas getauft

SG Elsoff. Pfarrer Dr. Ralf Kötter begrüßte jetzt zahlreiche Besucher in der Elsoffer Kirche zu einem »ungewohnten aber besonderen Gottesdienst«, den weder er noch Superintendent Hans-Jürgen Debus in solch einer Form bisher erlebt hatte. Es war ein Gottesdienst mit gleich zwei speziellen Ereignissen, die die Familie Lehnsdorf aus Schwarzenau in den Mittelpunkt rückten: Pastor Oliver Lehnsdorf wurde mit der Ordination durch Hans-Jürgen Debus in das Amt des Pfarrers eingesetzt und somit zum Predigtamt, zur Verwaltung der Sakramente und zur Ausübung der kirchlichen Amtshandlungen ermächtigt.

Superintendent nahm Amtshandlung vor

Die Ordination – »eine der ältesten christlichen Handlungen« – erklärte der Superintendent, erfolgte durch Handauflegung und dem Ablegen eines gemeinsamen Bekenntnisses. Oliver Lehnsdorf ist bereits seit dem vergangenen Jahr in der evangelischen Lukas-Kirchengemeinde im Eder- und Elsofftal tätig und hilft weiterhin dort aus, bis er eine feste Anstellung als Pfarrer antritt. Neben der Amtseinsetzung des gebürtigen Paderborners fand außerdem die Taufe seines sechs Monate alten Sohns Andreas durch Pfarrer Ralf Kötter statt. Otto Marburger, Vorsitzender des Bevollmächtigten-Gremiums, richtete im Anschluss Grußworte an Familie Lehnsdorf und gab dem neuen Pfarrer die besten Segenswünsche für seine lebenslange Berufung mit auf den Weg. Weitere Glückwünsche überbrachte der Patron der Kirchengemeinde, Bernhart Fürst zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein.

»Gospel of Luke« gestaltete Programm

Oliver Lehnsdorf ist nicht nur Mitglied der Elsoffer Kirchenband »Gospel of Luke«, sondern auch der Paderborner Kirchenband und wünschte sich für diesen besonderen Tag die Mitgestaltung der beiden Gruppen am Gottesdienst. Dem Wunsch zufolge trat »Gospel of Luke« mit Liedern wie »You're My Brother« oder »In the Presence of Lord« auf, auch die Paderborner Kirchenband unterhielt die Gemeinde mit einigen Liedern begleitete. Ferner wirkte Organist Karl-Günther Zacharias mit am musikalischen Programm. Im Anschluss an diesen ereignisreichen Gottesdienst fand ein Empfang im Elsoffer Gemeindehaus statt, bei dem Familie Lehnsdorf sowohl die Taufe von Sohn Andreas, als auch die Ordination von Pfarrer Oliver Lehnsdorf gemeinsam mit den Besuchern feierte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.