Ein Herz und eine Rose

Professionelle Vollblutmusiker: Die Kastelruther Spatzen bescherten ihren Fans einen unvergesslichen Abend im Festzelt in Weidenhausen. Foto: schn
  • Professionelle Vollblutmusiker: Die Kastelruther Spatzen bescherten ihren Fans einen unvergesslichen Abend im Festzelt in Weidenhausen. Foto: schn
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

schn Weidenhausen. Zum 15. Jahrestag der Gründung ihres Fan-Clubs schenkten sich die Mitglieder aus Weidenhausen und Bad Berleburg am Freitagabend ein Konzert mit ihren Idolen, den Kastelruther Spatzen. Musik mit Tiefgang, eingängige Texte und handwerklich ausgezeichnet gemachte Musik – das kennzeichnet die Band aus Südtirol. Und für die Mitglieder der Fan-Clubs sind sie einfach die Größten.

Mehr als 2000 Menschen wollten sich im Festzelt Weidenhausen das Konzert im Rahmen der „Ein-Kreuz-und-eine-Rose“-Tour nicht entgehen lassen. Mit Bussen reisten die Fan-Clubs aus der näheren und ferneren Umgebung an. Nistertal, Westerwald, Alsfeld, Hachenburg und viele andere Orte waren auf den Plakaten der Clubs zu lesen. Die Mitglieder unten auf den Rängen feierten die Band oben auf der Bühne, überreichten Geschenke und fieberten ihren Lieblingsliedern entgegen. Wie man es von den Kastelruther Spatzen kennt, wurden ihre Fans nicht enttäuscht. Die Musiker aus Südtirol rund umNorbert Rier präsentierten professionell, wie man sie kennt, ihr Programm: von Stimmungsliedern über gefühlvolle Balladen bis hin zu ernsten und nachdenklichen Stücken.

Über die Qualität der Spatzen musste man auch in Weidenhausen nicht viel sagen, die Vollblutmusiker sind lange genug im Geschäft und garantieren Qualität. Ein gewichtiger Grund für die treue Fangemeinde, die sie Band schon seit vielen Jahren begleitet. Für den Weidenhäuser Fan-Club war das Konzert mit Sicherheit ein Erfolg, schließlich war das Zelt bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Allerdings waren die Wittgensteiner auf eigenem Boden in Unterzahl, so viele Fans der Kastelruther Spatzen waren aus den Nachbarregionen angereist. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch, denn die treuesten Fans hatten auch die beste Stimmung für diesen Sommerabend mitgebracht. Sollten die Kastelruther Spatzen wieder einmal nach Wittgenstein kommen, dann erwartet sie sicher wieder ein solcher grandioser Erfolg.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.