SZ-Plus

Stromausfälle bei Sturm „Sabine“
Ein Notaggregat half beim Melken der Kühe

Sturm „Sabine“ hat ihre Spuren hinterlassen. Der Sturm zog als eine der ersten Stellen im Altkreis Wittgenstein die Amtshäuser Höhe bei Leimstruth in Mitleidenschaft. Was blieb, war eine Sperrung der Straße. Foto: Timo Karl
2Bilder
  • Sturm „Sabine“ hat ihre Spuren hinterlassen. Der Sturm zog als eine der ersten Stellen im Altkreis Wittgenstein die Amtshäuser Höhe bei Leimstruth in Mitleidenschaft. Was blieb, war eine Sperrung der Straße. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Holger Weber (Redakteur)

howe Wittgenstein. Dass der Strom aus der Steckdose kommt, wie man gemeinhin etwas flapsig sagt, hat zahlreichen Wittgensteinern in der Nacht von Sonntag auf Montag sowie im Laufe des Montags nichts genutzt. Denn Sturm „Sabine“ sorgte besonders bei den Freileitungen dafür, dass etliche Kunden eine Zeitlang unversorgt blieben. Entweder waren Bäume auf die Leitungen gefallen oder andere vom Starkwind-Ereignis verursachte Störungen seien verantwortlich gewesen, wie Westnetz-Pressesprecher Christoph Brombach auf SZ-Anfrage verriet. Konkret fiel der Strom von Sonntag auf Montag von 22.50 bis 0.45 Uhr an 19 Trafostationen aus. Statistisch betrachtet waren davon 1700 Einwohner betroffen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Weber (Redakteur) aus Wittgenstein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen