Ermittlungen in mehreren Fällen
Einbrüche in Berleburg geben Polizei Rätsel auf

Mehrere Einbrüche in Bad Berleburg geben der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: Archiv
  • Mehrere Einbrüche in Bad Berleburg geben der Polizei Rätsel auf. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Timo Karl (Redakteur)

Bad Berleburg. Die Kriminalpolizei Bad Berleburg ermittelt nach mehrere Autoaufbrüchen und Wohnungseinbrüchen, die sich am Wochenende in Bad Berleburg ereigneten. „Wir wissen nicht, ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, können es aber auch nicht ausschließen“, sagte Michael Zell, Sprecher der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, auf SZ-Anfrage. Bislang gebe es noch keine konkreten Hinweise von Zeugen, so dass die Hoffnung zunächst auf dem Ergebnis der Spurensicherung ruhe. Vier Tatorte wurden bislang bekannt:

• Vermutlich in der Nacht zum Sonntag, irgendwann ab 23 Uhr, ist ein Wagen am Espeweg aufgebrochen worden, der in einem privaten Carport abgestellt war. Nach Polizei-Angaben schlug der Täter eine Scheibe der Beifahrertür ein und vergriff sich unter anderem am Handschuhfach. Zur Beute gehört nach Informationen der Siegener Zeitung eine Tankstellen-Karte. Entdeckt und der Polizei gemeldet wurde der Aufbruch am Sonntag gegen 13 Uhr.

• Betroffen auch ein Mehrfamilienhaus an der Poststraße: Hier berichtet die Polizei von Einbrüchen in fünf Kellerräume – in einem Zeitraum zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr. Außerdem wurden in der Tiefgarage des Hauses zwei geparkte Autos aufgebrochen, ein Toyota Yaris und ein Opel Astra. In beiden Fällen wurden Fensterscheiben eingeschlagen. In welchem Umfang die Täter hier Beute gemacht haben, ist Gegenstand der Ermittlungen.

• Bargeld sowie mehrere wertvolle Laptops und Mobiltelefone sind laut Polizei-Bericht aus einem Sanitätshaus an der Sählingstraße verschwunden. Hier hatten die Diebe die Tür eines Seiteneingangs aufgebrochen, um in das Innere des Gebäudes zu gelangen.

• Bei der Diakonie an der Schützenstraße blieb es zum Glück beim versuchten Einbruch: Hier waren die Täter an der stabilen Hintertür gescheitert, so die Polizei abschließend.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Berleburg, Tel. (0 27 51) 90 90 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.