Einsatz für Umweltschutz machte sich bezahlt

RWE-Preise gingen nach Elsoff und Schüllar/Wemlighausen: Dorfgemeinschaft, Kirchengemeinde und Schüler ausgezeichnet

SG Elsoff. Die Grundschule Schüllar/Wemlighausen, die evangelische Kirchengemeinde Elsoff und die Dorfgemeinschaft Elsoff nahmen am Dienstag die Klimaschutzpreise von RWE-Naturgas in Empfang nehmen und trafen sich zu diesem Anlass im Elsoffer Gemeindehaus. Bad Berleburgs Bürgermeister Hans-Werner Braun überreichte zuerst der Grundschule Schüllar/Wemlighausen, die den dritten Platz errang, ein Preisgeld von 500e. Die Grundschule vermittelte den Kindern unter anderem, wie man sparsam mit Energie und Wasser umgeht und schmückte bereits vorhandene Grünzonen mit heimischen Pflanzen.

Über den zweiten Platz und somit ein Preisgeld von 800 e freute sich die evangelische Kirchengemeinde Elsoff. Die Konfirmandengruppe errichtete einen Planetenweg über drei Kilometer und macht so Dimensionen des Weltalls deutlich (die Siegener Zeitung berichtete). Das Preisgeld soll im Sinne des Projektes genutzt werden, so Pfarrer Dr. Ralf Kötter, »denn damit der Pfad länger bestehen kann, sollen wetterfeste Tafeln angebracht werden«. Den ersten Preis nahm Ortsvorsteher Carl-Hermann Lenneper für die Dorfgemeinschaft des Landessilberdorfes in Empfang. Lohn für die Bemühungen der Elsoffer: 1200 e. »Ich vermag nur einen Teil der Leistungen aufzuzählen«, so Hans-Werner Braun, doch besonders erwähnenswert seien die Obstbaumlehrgänge, die stattgefunden hätten, sowie die Gestaltung der schönen Bauerngärten im Ort. Die Elsoffer wurden für ihr Dorf schon durch die Silbermedaille beim Landeswettbewerb »Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft« belohnt und der Verwaltungschef war sich sicher, »dass das Geld hier sinnvoll angelegt ist«. Das Preisgeld soll in weitere Projekte in Elsoff, etwa in die Anschaffung einer Wandertafel, investiert werden, so der Ortsvorsteher. Schließlich bedankte sich Hans-Werner Braun bei der RWE, die die Preisgelder stellte und zeigte sich dankbar, dass ehrenamtliches Engagement auch auf diesem Weg belohnt wird. Später gab es Kaffee und Kuchen von den Landfrauen Elsoff.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen