Gemeinsame Aktion von Ortsverein und Eiscafé
Eis für Blut

Latoja Lamp, Sahraa Elcheikh und Paolo Pereira vom Eiscafé San Remo sowie Roland Dornhöfer und Stephanie Sonneborn (v. l.) vom DRK-Ortsverein Bad Berleburg möchte die Menschen in Bad Berleburg zum Blutspenden aufrufen.
  • Latoja Lamp, Sahraa Elcheikh und Paolo Pereira vom Eiscafé San Remo sowie Roland Dornhöfer und Stephanie Sonneborn (v. l.) vom DRK-Ortsverein Bad Berleburg möchte die Menschen in Bad Berleburg zum Blutspenden aufrufen.
  • Foto: ako
  • hochgeladen von Marc Thomas

ako Bad Berleburg. Um die Menschen im Stadtgebiet und auf den Dörfern zum Blutspenden zu animieren, hat der DRK-Ortsverein Bad Berleburg zusammen mit dem Eiscafé San Remo in der Oberstadt eine Sommeraktion ins Leben gerufen. Jeder Spender erhält als Dankeschön einen Gutschein für drei Kugeln Eis.

Angesetzt hat der DRK-Ortsverein Bad Berleburg die Termine am Freitag, 23. Juli, im Bürgerhaus der Odebornstadt, am Mittwoch, 28. Juli, in der Mehrzweckhalle in Schwarzenau sowie am Donnerstag, 16. September, im Bürgerhaus in Aue – an allen drei Tagen jeweils von 17.30 bis 20.30 Uhr. Zum Dank erhält jeder Spender einen Gutschein: zwei Kugeln übernimmt der Ortsverein, eine Kugel gibt es vom Eiscafé San Remo: „Der Gutschein kann bis zum Ende des Jahres bei uns eingelöst werden“, sagte Paolo Pereira, Inhaber der Eisdiele, bei einem Pressegespräch am Freitagabend.

Aktion zum dritten Mal in Folge

Es ist mittlerweile das dritte Jahr in Folge, dass der DRK-Ortsverein und das Eiscafé die gemeinsame Aktion durchführen. In 2020 ist der Eiswagen von Paolo Pereira noch bei jedem Termin vor Ort gewesen. „Das ist dieses Mal nicht möglich, weil das Auto leider einen Motorschaden hatte“, betonte der Inhaber. Deshalb haben sich die Verantwortlichen auf die Gutschein-Lösung geeinigt.

Das Corona-Schutzkonzept, das sich in 2020 bereits bewährt hatte, will der DRK-Ortsverein auch in diesem Jahr wieder anwenden: „Wir bitten die Leute auch darum, eigene Kugelschreiber mitzubringen“, sagte der Blutspendebeauftragte Roland Dornhöfer. Wegen der grassierenden Delta-Variante gehe Sicherheit vor, betonte Stephanie Sonneborn: „Wir würden uns über jeden Erst-Spender freuen. Mit einer Spende kann man bis zu drei Leben retten“, so die Pressesprecherin des Ortsvereins. Für die Termine ist eine vorherige Anmeldung erfroderlich: Diese kann z. B. im Internet vorgenommen werden.

Eisverkäufer seit 25 Jahren

Paolo Pereira verkauft nun schon seit 25 Jahren Eis in Bad Berleburg – und feiert somit ein Jubiläum. Er will die gemeinsame Aktion mit dem DRK auch in den kommenden 25 Jahren anbieten: „Menschen zu helfen, ist immer gut“, so der Eiscafé-Besitzer.

Autor:

Alexander Kollek

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen