Erste Wahlen nach Gründung bestätigten gutes Händchen

Wemlighäuser Kleintierfreunde votierten für bewährten Vorstand

CB Wemlighausen. Aller Anfang gilt eigentlich als schwer. Im Rahmen der ersten Vorstandswahlen nach der Gründungsversammlung der Kleintierfreunde Schüllar/Wemlighausen bescheinigten diese ihrem Führungsgremium trotzdem, dass es die ersten vier Jahre des Vereins erfolgreich gemeistert hat. So bestätigten die 17 erschienenen Mitglieder Vorsitzenden Johannes Gundermann, Kassierer Heinz-Werner Dickel sowie Schriftführer Karl-Heinz Klein für eine weitere Wahlperiode in ihren Ämtern.

Das zurückliegende Jahr brachte Johannes Gundermann mit wenigen Worten klar auf den Punkt: »Es war wieder einmal schön mit euch.« Die vereinsinterne Kleintierschau im Herbst in der örtlichen Schützenhalle habe sich, so Karl-Heinz Klein in seinem Geschäftsbericht, einmal mehr bewährt. Den Preis für die schönste Taube sowie das schönste Kaninchen erhielt der Vorsitzende, der schönste Hahn kam aus dem Stall von Heinz-Werner Dickel, die Medaille für den schönsten Stamm – ein Hahn und zwei Hennen – nahmen Phillip, Christian und Lena Wetter mit nach Hause. Den Wanderpokal im Hähnekrähen sicherte sich das Federvieh von Heinrich Sonneborn. Wegen der damals zu geringen Beteiligung soll in diesem Jahr ausnahmsweise keine Veranstaltung dieser Art stattfinden.

Dies entschieden die Verantwortlichen auch mit Blick auf die Feierlichkeiten des in 2004 anstehenden fünfjährigen Bestehens des nicht eingetragenen Vereins, welches nach Auskunft von Johannes Gundermann in einem etwas größeren Rahmen als nur dem vereinsinternen begangen werden soll. Die Planung dafür befinde sich bereits auf dem Weg. Und eines können die Vorstandsmitglieder bereits jetzt versichern: Für das leibliche Wohl der Besucher und Teilnehmer wird auf jeden Fall bestens gesorgt sein. Schließlich gehören den Kleintierfreunden doch neben 39 Mitgliedern auch zusätzlich zwei Köche an, welche sich die Verpflegung aller Beteiligten zur ehrenamtlichen Aufgabe gemacht haben.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen