Grundschule Unterm Heiligenberg
Feuerwehr und Kinder übten für den Ernstfall

Einmal im Jahr findet eine Großübung an der Grundschule in Elsoff statt, die nicht nur dazu dient, dass die Feuerwehrleute den Ernstfall üben und das Gebäude kennen lernen. Vielmehr ist es auch eine gute Übung für die Kinder, wie sie sich im Fall der Fälle zu verhalten haben. Foto: Björn Weyand
2Bilder
  • Einmal im Jahr findet eine Großübung an der Grundschule in Elsoff statt, die nicht nur dazu dient, dass die Feuerwehrleute den Ernstfall üben und das Gebäude kennen lernen. Vielmehr ist es auch eine gute Übung für die Kinder, wie sie sich im Fall der Fälle zu verhalten haben. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Björn Weyand

bw Elsoff. Die Schule brennt und eine Klasse mit 29 Kindern sitzt im Gebäude fest – ein echtes Horrorszenario war das, was am Freitagabend die Feuerwehrleute aus Elsoff und den umliegenden Dörfern an der Grundschule Unterm Heiligenberg probten. Um Punkt 18.27 Uhr erhielten die Kameraden die Alarmierung für einen Zimmerbrand. In Windeseile rückten die Feuerwehrleute der örtlichen Löschgruppe an und erhielten rasch Verstärkung aus Schwarzenau, Alertshausen, Diedenshausen sowie Wunderthausen. Während unten die Löschwasserversorgung aufgebaut wurde, startete im Obergeschoss der Grundschule die Bergung der von dem „Brand“ eingeschlossenen Kinder über zwei Leitern. Zuvor hatten sich bereits die anderen Kinder aus dem Gebäude zum Sammelplatz begeben, als zunächst die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Für die Übung waren die Elsoffer Grundschüler ausnahmsweise auch mal freitagabends zum Unterricht gekommen. Einmal im Jahr findet diese Großübung statt, die nicht nur dazu dient, dass die Feuerwehrleute den Ernstfall üben und das Gebäude kennen lernen. Vielmehr ist es auch eine gute Übung für die Kinder, wie sie sich im Fall der Fälle zu verhalten haben, wie Schulleiterin Karin Gaschler verriet. Für die 98 Grundschüler ist die alljährliche Übung daher wichtiger Teil der Brandschutzerziehung.

Einmal im Jahr findet eine Großübung an der Grundschule in Elsoff statt, die nicht nur dazu dient, dass die Feuerwehrleute den Ernstfall üben und das Gebäude kennen lernen. Vielmehr ist es auch eine gute Übung für die Kinder, wie sie sich im Fall der Fälle zu verhalten haben. Foto: Björn Weyand
Während unten die Löschwasserversorgung aufgebaut wurde, startete im Obergeschoss der Grundschule die Bergung der von dem „Brand“ eingeschlossenen Kinder über zwei Leitern. Foto: Björn Weyand
Autor:

Björn Weyand aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.