SZ-Plus

Stammtisch für Blinde und Sehbehinderte
Gemeinsame Idee macht stark

Sie stehen ab sofort für die Bezirksgruppe Wittgenstein im Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen in der Verantwortung: (v. l.) Nicky Stöcker, Hans-Peter Sonneborn, Katrin Spies-Gußmann, Christoph Spies, Anja Braun-Pfeiffer.
  • Sie stehen ab sofort für die Bezirksgruppe Wittgenstein im Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen in der Verantwortung: (v. l.) Nicky Stöcker, Hans-Peter Sonneborn, Katrin Spies-Gußmann, Christoph Spies, Anja Braun-Pfeiffer.
  • Foto: lh
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

lh Bad Berleburg. Wie ist es eigentlich, wenn man nichts sieht? Diese Fragestellung rücken nun einige blinde und sehbehinderte Bürger in Wittgenstein sozusagen offiziell in den öffentlichen Fokus der Region. Wenn sie auf die Anfänge der Blinden- und Sehbehindertengruppe als kleine Stammtisch-Runde zurückblickt, ist Katrin Spies-Gußmann als Initiatorin stolz darauf, was aus dem Projekt heute geworden ist.

Lange zuvor stand die Bad Berleburgerin mit dem Dachverband in Dortmund in Kontakt, bevor am vergangenen Samstag endlich die Bezirksgruppe Wittgenstein offiziell gegründet und in den Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen (BSVW) aufgenommen wurde.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.