Grünes Licht für Einkaufszentrum

Berleburger Fachausschuss berät morgen über Planungen am nördlichen Bahnhof

howe Bad Berleburg. Der Bad Berleburger Stadtentwicklungs- und Bauausschuss will bei seiner morgigen Sitzung die Weichen für die Ansiedlung eines HIT-Marktes und des Schnellrestaurants McDonalds am Bahnhofsgelände stellen. Im Bauleitplanverfahren ist zunächst eine Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Bad Berleburg erforderlich. Das Eisenbahnbundesamt hatte der Stadt im vorigen Jahr grünes Licht gegeben und mitgeteilt, dass das Bahnhofsgelände »Nördlich Bahnhof« entwidmet und die Planungshoheit auf die Stadt Bad Berleburg übergegangen sei.

Träger öffentlicher Belange hören

Die Änderung des Flächennutzungsplanes beinhaltet die Umwandlung von Flächen für Bahnanlagen in gewerbliche Flächen im Bereich Keune und Lauber, Sonderbauflächen im Bereich des geplanten Einkaufszentrums sowie gemischte Bauflächen im verbleibenden Teilstück Richtung Bahnhof. Der Bauausschuss wird morgen hierzu die Verwaltung beauftragen, den Aufstellungsbeschluss ortsüblich bekannt zu machen und die Beteiligung der Bürger und Träger öffentlicher Belange durchzuführen. Desweiteren stellte Markus Krug von der Grundstücksgemeinschaft Krug GbR den Antrag auf Einleitung des Satzungsverfahrens zum Vorhaben bezogenen Bebauungsplan.

HIT-Markt mit 3500 Quadratmeter Fläche

Die Firma Krug, Betreiber einer Bekleidungskette aus dem hessischen Breidenbach, will im nördlichen Planungsbereich ein Einkaufszentrum mit einer Bruttogrundfläche von rund 5300 Quadratmeter errichten. Kernstück des Zentrums bildet ein HIT-Markt mit einer Verkaufsfläche von rund 3500 Quadratmeter. Außerdem etabliert der Investor dort einen Getränkemarkt. Der Komplex soll entlang der Bahnhofstraße zweigeschossig mit Pultdächern ausgeführt werden.

Im Obergeschoss, erläutert Markus Krug, seien die Verwaltungs-, Personal- und Sozialräume für die gesamte Anlage sowie die Räume für die haustechnischen Anlagen geplant. Erdgeschossig entstehe eine Ladenzeile. Die verbleibenden Freiflächen des Planungsgebiets sollen als teilweise begrünte Stellplatzflächen für Autos genutzt werden. Diese Plätze seien für das Einkaufszentrum vorgesehen, für die gegenüber liegenden Verkaufsflächen, für die ein Baugenehmigungsverfahren bereits eingeleitet sei, seien ebenfalls Stellplätze geplant.

Hier errichtet der Investor weitere Fachmärkte. Nach SZ-Informationen ist davon auszugehen, dass der Bauausschuss dem Bauleitplanverfahren fraktionsübergreifend zustimmt. Er wird dem Rat der Stadt empfehlen, den Antrag der Firma Krug auf Einleitung des Bauleitplanverfahrens abzusegnen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Der Weltsparmonat für Groß und Klein

ThemenweltenAnzeige
Eine glänzende Zukunft ist einfach
2 Bilder

Eine glänzende Zukunft ist einfach
Der Weltsparmonat für Groß und Klein

Die erste Erinnerung an die Sparkasse Für viele reicht sie in die Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale der Sparkasse. Dabei hat der Weltspartag eine fast hundertjährige Tradition: Zum ersten Mal fand am er 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen. Sparen, so hieß es damals „ist eine Tugend und eine Praktik, die...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen