BLB-live auf dem Marktplatz
„Haben es richtig gemacht“

Akustisch fantastisch in Szene gesetzt und stimmgewaltig: Die Musiker von „Living Room“ gaben eine glänzende Visitenkarte in Bad Berleburg ab.
  • Akustisch fantastisch in Szene gesetzt und stimmgewaltig: Die Musiker von „Living Room“ gaben eine glänzende Visitenkarte in Bad Berleburg ab.
  • Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

Bad Berleburg. Sandra Janson wollte im SZ-Gespräch überhaupt nicht verheimlichen, dass sie anfangs skeptisch gewesen sei: „Die Baustelle auf dem Marktplatz – irgendwie war ich da noch nicht so richtig angekommen.“ Doch noch sechs sehr gut besuchten Abenden von „Berleburg live“ falle das Fazit eindeutig aus: „Wir haben es richtig gemacht. Der Umzug vom Rathauspark zurück auf den Marktplatz war korrekt. Die Zusammenarbeit mit den Baufirmen hat hervorragend funktioniert“, betonte die Geschäftsführerin des Jugendfördervereins Bad Berleburg. Gerade an jenen Abenden, an denen das Wetter nicht komplett mitspiele, sei man am Marktplatz einfach mehr flexibel.

Nicht zu vergessen: Auf dem Marktplatz seien wesentlich weniger Schäden am Equipment des Jugendfördervereins zu beklagen gewesen. Positiv aufgefallen sei zudem, „dass wir unser Einzugsgebiet mit Blick auf das Publikum kontinuierlich erweitern konnten“. Bei den Konzerten in diesem Jahr seien sehr viele Gäste aus dem Hatzfelder Raum mit von der Partie gewesen. Der Donnerstagabend auf dem Marktplatz gehörte diesmal der Formation „Living Room“. Zwei Gitarren, Percussion, Kontrabass, vier richtig starke Stimmen und ein Repertoire aus vier Jahrzehnten Rock- und Popmusik: Die Gruppe bot ein mitreißendes Programm aus Klassikern und aktuellen Hits mit sanften Balladen, knalligen Rocksongs und tanzbaren Pop-Perlen – einzigartig neu interpretiert und akustisch fantastisch in Szene gesetzt. Das Publikum belohnte Martin und Marika Varnholt, Rolf Hartmann, Susanne Wetter, Christoph Latsch und Friedrich Wahler mit viel Beifall.

• In der kommenden Woche steht das Finale von „Berleburg live“ auf dem Programm: Am Donnerstag, 22. August, haben sich die Erndtebrücker Musiker von „Grandmamas Backside“ angesagt, am Samstag, 24. August, steht zum Abschluss die Bad Berleburger Sommernachts-Party auf dem Programm – die allerdings wiederum im Rathausgarten.

Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.