»Haben gehaust wie die Vandalen«

Sachbeschädigung im Oberen Lahntal vor Gericht / Drei junge Männer angeklagt

mp Bad Berleburg. »Sie haben gehaust wie die Vandalen«, meinte jetzt Staatsanwalt Wolfgang Nau zu den zwei anwesenden der drei Angeklagten. Ein 16-jähriger Erndtebrücker, sein 23-jähriger Freund aus Bad Laasphe sowie ein weiterer Täter, der jedoch nicht im Gericht erschien, mussten sich jetzt wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall in Tateinheit mit Sachbeschädigung vor dem Bad Berleburger Amtsgericht verantworten. Das Verfahren gegen den Dritten im Bunde, einen offenbar stark Drogenabhängigen, wurde abgetrennt. Beim nächsten Gerichtstermin wird man ihn wohl in einem grün-weißen Fahrzeug vorfahren sehen. Somit mussten sich zunächst die anderen beiden Angeklagten den Fragen des Richters Torsten Hoffmann stellen.

Ihnen wurde vorgeworfen, im März 2003 – in einer Nacht von Montag auf Dienstag – einen Festplatz im Oberen Lahntal betreten, das Schloss eines Getränkewagens mit einer Säge zerstört zu haben sowie daraufhin jene Menge Bier konsumiert und weiteren Gerstensaft ausgeschüttet zu haben. Danach sollen die jungen schon sehr alkoholisierten Täter eine Hütte auf dem Festplatz aufgebrochen und deren Inventar zerstört haben. Außerdem konfrontierte der Staatsanwalt die Halbstarken mit dem Vorwurf, zunächst die Schutzabdeckung eines Grills unter Gewaltanwendung entfernt zu haben. Daraufhin sollen die Beschuldigten auf dem Grill ein Feuer angezündet und neben Holz auch Kunststoffe verbrannt haben. Somit entstand auch an dem Grill ein beträchtlicher Schaden. Insgesamt belief sich der Schaden auf rund 5000 e. Die Angeklagten räumten die Taten ein, versicherten jedoch, den Grill »nicht absichtlich« mit verbranntem Kunststoff beschädigt zu haben. Darüber hinaus gaben sie an, die Hütte nicht aufgebrochen, sondern diese schon offen vorgefunden zu haben. Da dies wie eine Einladung gewirkt habe, machte sich das Trio an dem Inhalt der Hütte zu schaffen. Der 23-Jährige, der in Bad Laasphe wohnt, fügte vor Gericht hinzu, dass alle Angeklagten durch »den Alkoholgenuss nicht ganz bei Sinnen« gewesen seien.

Nachdem zwei der drei Zeugen ohne Anhörung entlassen worden waren, sagte der Platzwart des Festplatzes aus. Der 57- jährige versicherte, dass die Beschädigungen an der Hütte sowie am Grill zuvor nicht da gewesen seien. Um die Beschädigungen des Getränkewagens kümmere sich der Besitzer selbst, wie der Zeuge angab. Er erklärte zudem, dass ein Teil der Schäden schon von den Eltern der Vandalen beglichen worden sei.

Trotz der teilweise schon beglichenen Schäden sowie der Einsichtigkeit der Angeklagten war das Geschehen nicht nur mit einem erhobenen Zeigefinger zu erledigen. Staatsanwalt Wolfgang Nau forderte für den jüngeren Angeklagten einen Jugendarrest von einem Wochenende. Für den erwachsenen Mittäter sei eine Geldstrafe angemessen.

Das Urteil von Richter Torsten Hoffmann: Für den 16-Jährigen wurde der geforderte Jugendarrest ausgesprochen. Dort wird er genügend Zeit haben, über seine nächtlichen Aktionen nachzudenken. Der ältere Angeklagte, der arbeitslos ist, erhielt vier Monate Freiheitsstrafe, die jedoch zur Bewährung aus gesetzt wurde. Darüber hinaus darf er sich in 100 abzuleistenden Sozialstunden ausgiebig abreagieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen