Seniorenheim wird erweitert
Haus Ederhöhe erfüllt jetzt „alle“ Anforderungen

Mit einer Kombination aus dem Bestandsgebäude und einem Anbau (rechter Teil) verfügt das Seniorenheim Ederhöhe nun über genügend Platz, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
2Bilder
  • Mit einer Kombination aus dem Bestandsgebäude und einem Anbau (rechter Teil) verfügt das Seniorenheim Ederhöhe nun über genügend Platz, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
  • Foto: Alexander Kollek
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

ako Beddelhausen. Mit 3,5 Millionen Euro ist das Projekt ursprünglich veranschlagt worden, am Ende hat die Umsetzung rund 500.000 Euro mehr gekostet – doch das Resultat stellt alle Verantwortlichen zufrieden: Die bauliche Erweiterung des Seniorenheims Ederhöhe (die SZ berichtete) ist planmäßig zum Jahresbeginn fertiggestellt worden. Das alte Gebäude in Beddelhausen wurde saniert und auf beiden Seiten um einen Anbau erweitert. Die soziale Einrichtung verfügt somit über deutlich mehr Platz und kann unter anderem nun die gesetzlich geforderte Einzelzimmerquote von mindestens 80 Prozent erfüllen.

Neue Anforderungen

Ausschlaggebend für die Umbau-Maßnahmen, für die im Jahr 2019 der Grundstein gelegt worden war, sind die Veränderungen des Alten- und Pflegegesetzes sowie des Wohn- und Teilhabegesetzes: „Die Anforderungen haben sich geändert“, erklärte Einrichtungsleiterin Sandra Schaar. Deshalb sei eine Erweiterung der im Jahr 1904 erbauten Villa, in der sich das Seniorenheim heute befindet, unumgänglich gewesen. Gemeistert wurde die Herausforderung dabei mit einer Kombination aus Neubau und Bauen im Bestand. Trotz Vergrößerung ist der Charakter der Einrichtung nicht verloren gegangen: „Wir wollten weiterhin überschaubar und familiär bleiben, das war uns wichtig“, sagte die Einrichtungsleiterin.

Platz für 24 Bewohner im Seniorenheim

Das Seniorenheim verfügt nun über 22 Einzel- sowie ein Doppelzimmer – es gibt also Platz für 24 Bewohner. Jedes Zimmer hat ein eigenes barrierefreies Bad, zusätzlich gibt es im Haus aber auch noch ein Pflegebad. Bodentiefe Fenster sorgen im neuen Veranstaltungsraum für eine helle und freundliche Atmosphäre. Eine moderne Großküche – „mit der man viele Wünsche erfüllen kann“ – wurde ebenfalls in Betrieb genommen. Obwohl beim Umbau ein neues Treppenhaus errichtet worden ist und auch zwei Aufzüge vorhanden sind, befindet sich das „Herzstück“ der Einrichtung sehr zur Freude der Leiterin nach wie vor an seinem Platz: „Die alte Treppe, die charakteristisch für die Villa ist, haben wir behalten.“

Fokus auf Natur

Bei der Gestaltung der Innenräume sei im Hinblick auf das anthroposophisch ausgerichtete Pflegekonzept „viel Wert auf Naturmaterialien“ und „Holzoptik“ gelegt worden – passend zur besonderen Lage des mitten in der Natur gelegenen Hauses, so Sandra Schaar. Vor dem Hintergrund, dass über die gesamte Zeit der Baumaßnahmen 22 Bewohner in der Einrichtung gewohnt haben, bezeichnete die Leiterin die Erweiterung der Villa als „Mammutprojekt“. Im Gespräch mit der SZ nutzte sie deshalb auch die Gelegenheit, sich beim Erndtebrücker Architekten Achim Stremmel zu bedanken: „Er hat uns bei der Umsetzung sehr gut beraten und uns über die ganze Zeit unterstützt.“

Betreutes Wohnen wird integriert

Nachdem die Arbeiten zum 1. Januar beendet wurden, hatte das Haus Ederhöhe unter anderem von der Heimaufsicht ein Qualitätszertifikat ausgestellt bekommen: „Damit haben wir alle Anforderungen erfüllt“, betonte Sandra Schaar. Während alle 24 Plätze des Seniorenheims bereits belegt sind, finden im Dachgeschoss der Villa gegenwärtig weitere umfangreiche Baumaßnahmen statt. Entstehen sollen dort künftig drei Apartments für betreutes Wohnen. Geplante Fertigstellung: Mitte des Jahres.
Bereits seit 1953 ist die Ederhöhe das Zuhause alter und pflegebedürftiger Menschen. Alle Liegenschaften der Senioren-Anlage – die zum Beispiel eine betreute Wohnanlage, einen ambulanten Pflegedienst sowie das Seniorenheim umfasst – gehören der gleichnamigen Stiftung, die im Jahr 2018 gegründet wurde. Die Stiftung ist auch Bauherrin der Umbauarbeiten in der Villa. Auf der gesamten Anlage arbeiten 72 Mitarbeiter. Der Großteil der Bewohner und des Personals wurde bereits gegen das Coronavirus geimpft. Die erste Impfung erfolgte bereits am 30. Dezember 2020, die zweite Dosis gab es am 20. Januar.

Mit einer Kombination aus dem Bestandsgebäude und einem Anbau (rechter Teil) verfügt das Seniorenheim Ederhöhe nun über genügend Platz, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.
Trotz der Sanierungsmaßnahmen der Villa ist die alte Treppe – das „Herzstück“ der Einrichtung – erhalten geblieben.
Autor:

Alexander Kollek

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen