SZ

Ausgewanderte Wittgensteiner (SZ-Serie)
Heiligabend am Strand ohne die Familie

Die gebürtige Wingeshäuserin Samira Williams wollte mit ihrem Mann Kevin Weihnachten in der Heimat feiern –
Corona verhindert den Plan.
2Bilder
  • Die gebürtige Wingeshäuserin Samira Williams wollte mit ihrem Mann Kevin Weihnachten in der Heimat feiern –
    Corona verhindert den Plan.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

bw Perth/Wingeshausen. Bei 35 Grad im Hochsommer will bei Samira Williams in ihrer neuen Heimat Australien nicht so richtig Weihnachtsstimmung aufkommen. Die gebürtige Wingeshäuserin, dort unter dem Nachnamen Sonneborn bekannt, hat in ihrem Au-Pair-Jahr „Down Under“ den Mann fürs Leben kennengelernt und ihn geheiratet. Ihre Liebe wurde jedoch durch Corona in diesem Jahr direkt auf eine sehr harte Probe gestellt: „Mein Partner und ich waren leider für sieben Monate getrennt“, berichtet die Wittgensteinerin, „ich konnte erst vor Kurzem zurückkommen nach vielen Versuchen, mich zu bewerben und einreisen zu dürfen.“ Die australischen Grenzen sind zu, und niemand durfte einreisen, außerdem dürfen Australier nicht ausreisen.

bw Perth/Wingeshausen. Bei 35 Grad im Hochsommer will bei Samira Williams in ihrer neuen Heimat Australien nicht so richtig Weihnachtsstimmung aufkommen. Die gebürtige Wingeshäuserin, dort unter dem Nachnamen Sonneborn bekannt, hat in ihrem Au-Pair-Jahr „Down Under“ den Mann fürs Leben kennengelernt und ihn geheiratet. Ihre Liebe wurde jedoch durch Corona in diesem Jahr direkt auf eine sehr harte Probe gestellt: „Mein Partner und ich waren leider für sieben Monate getrennt“, berichtet die Wittgensteinerin, „ich konnte erst vor Kurzem zurückkommen nach vielen Versuchen, mich zu bewerben und einreisen zu dürfen.“ Die australischen Grenzen sind zu, und niemand durfte einreisen, außerdem dürfen Australier nicht ausreisen. „Wir wären gerne, wenn Corona nicht gewesen wäre, dieses Jahr in Deutschland gewesen an Weihnachten“, verrät Samira Williams im SZ-Gespräch. Die 23-Jährige studiert zurzeit noch online in Deutschland, arbeitet an ihrem Instagram-Account und will sich nun selbstständig machen im Bereich Social Media Management.

Heiligabend am Strand

In Australien ist der 24. Dezember eher ein Tag, an dem die Leute feiern gehen, und der 25. Dezember ist der „Boxing Day“, und alle treffen sich mit der Familie, wie Samira Williams erklärt. Am 24. Dezember werde sie mit ein paar anderen deutschen „Mädels“ morgens zum Strand gehen und später grillen am Pool und sogenannte Secret-Santa-Geschenke austauschen. „Den 25. Dezember verbringen wir mit der Familie meines Partners. In Australien ist es im Dezember Sommer – nächste Woche werden es um die 35 Grad.“

Adventskranz für die Weihnachtsstimmung

Insofern komme Weihnachtsstimmung auch nur schwierig auf, betont die gebürtige Wingeshäuserin. Zudem gebe es nicht die Tradition von Adventskalendern oder Adventskränzen. „Wir haben uns hier mit ein paar deutschen Mädels aber einen Adventskranz selbst gemacht, und mein Partner und ich haben uns Adventskalender gebastelt, um etwas in Weihnachtsstimmung zu kommen.“ Eine Spezialität an Weihnachten seien die Christmas Cracker: Man sitzt zusammen an einem Tisch, und jeder zieht dran, meistens sind Papierkronen drin, die man dann während dem Essen aufsetzt, und ähnliche lustige Dinge.

Elf treibt Unfug

In Australien gibt es in der Adventszeit einen Elf, den die Eltern jeden Tag woanders hinsetzen und der viel Unfug macht: „Die Kinder wachen morgens auf und suchen den Elf, und er hat dann zum Beispiel den Weihnachtsbaum mit Toilettenpapier eingewickelt oder etwas aus dem Kühlschrank gegessen“, erzählt Samira Williams. „Außerdem haben viele Menschen ihr Haus total verrückt geschmückt und es gibt sogar Wettbewerbe in einer Straße. Dort kann man auch hinfahren und sich alle geschmückten Häuser anschauen.“
Obwohl die Wingeshäuserin natürlich froh ist, mit ihrem Mann Kevin wieder vereint zu sein, vermisst sie gerade jetzt in der Weihnachtszeit ihre Familie und auch den Schnee, außerdem die Weihnachtsmärkte, Schokoladenlebkuchen und all die anderen Dinge, die die Weihnachtszeit so einmalig machen.

Die gebürtige Wingeshäuserin Samira Williams wollte mit ihrem Mann Kevin Weihnachten in der Heimat feiern –
Corona verhindert den Plan.
Aus Wittgenstein raus in die weite Welt: Die SZ stellt Menschen vor, die ausgewandert sind und Weihnachten sowie die Corona-Pandemie aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten.
Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen