Herz-Rhythmus-Störungen sind Thema in Bad Berleburg

35. Arzt-Patienten-Seminar findet am 11. November statt

sz Bad Berleburg. Am Samstag, 11. November, findet in der Bad Berleburger Herz-Kreislauf-Klinik ein überregional bedeutendes Arzt-Patienten-Seminar zum Thema Herz-Rhythmus-Störungen statt. Ärzte mehrerer Kliniken aus Nordrhein-Westfalen referieren und diskutieren mit Patienten und Interessierten über Themen rund um das Herz und bieten praktische Tipps für den Alltag.

Unter dem Motto »Aus dem Takt: Herz-Rhythmus-Störungen« wird in der auf kardiologische Rehabilitation spezialisierten Herz-Kreislauf-Klinik ein ganzer Tag dem Thema Herz gewidmet. Dabei werden die Referate und Diskussionen von der Vorbeugung über die Diagnose von Herzerkrankungen bis hin zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten reichen. Auch Wiederbelebung und Erste Hilfe wird sowohl aus medizinischer als auch aus juristischer Sicht beleuchtet werden.

Grund für die Auswahl des Themas ist der bundesweite Herzmonat November, der von der Deutschen Herzstiftung in diesem Jahr schwerpunktmäßig den Herz-Rhythmus-Störungen gewidmet ist. Sowohl die Herzstiftung als auch die AOK Siegerland-Wittgenstein/Olpe unterstützen daher auch die Veranstaltung. Zudem beteiligt sich die gesamte Helios Kliniken Gruppe mit einer eigenen Informationskampagne am Herzmonat. So werden in vielen der 56 Kliniken der Gruppe im Verlauf des Novembers Seminare, Vorträge und Informations-Hotlines angeboten.

»Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die Todesursache Nummer eins in den Industrieländern. Diagnostik und Therapie der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Prävention sowie Rehabilitation sind deswegen Schwerpunktthemen für die Herz-Kreislaufklinik und die gesamte Helios Kliniken Gruppe. Mit dem Arzt-Patienten-Seminar zu Herz-Rhythmus-Störungen wollen wir einen echten Informationsservice zu diesem wichtigen Thema bieten«, so Dr. Frank Melz, Ärztlicher Direktor der Herz-Kreislauf-Klinik.

Die Veranstaltung findet von 9 bis 14 Uhr in der Herz-Kreislauf-Klinik in Bad Berleburg statt. Anmeldungen sind über »grewe@hkk-badberleburg.de« oder Tel. (02751) 882541 möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen