„Hoffen auf den einen oder anderen Quereinsteiger“

Der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr stellt sich in der Öffentlichkeit vor: Am Sonntag, 30. Mai, steht zunächst ein Tag der offenen Tür auf dem Programm, am Mittwoch, 2. Juni, sind Interessierte zu einem Schnupperabend eingeladen.  Foto: vö
  • Der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr stellt sich in der Öffentlichkeit vor: Am Sonntag, 30. Mai, steht zunächst ein Tag der offenen Tür auf dem Programm, am Mittwoch, 2. Juni, sind Interessierte zu einem Schnupperabend eingeladen. Foto: vö
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

Bad Berleburg. Besorgnis erregend ist die Entwicklung bislang noch nicht, Gedanken machen sich die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg allerdings schon: „Die Entwicklung, die sich abzeichnet, ist nicht ganz positiv. Wir wünschen uns Frauen und Männer, die bereit und in der Lage dazu sind, Feuerwehrdienst zu übernehmen“, sagte Roland Lauber, Löschzugführer in der Kernstadt, am Donnerstagabend bei einem Pressegespräch.

Sein Stellvertreter Stefan Scholz formulierte es mit anderen Worten: „Die Feuerwehr hier in Berleburg hat jetzt 135 Jahre als Bürgerinitiative funktioniert, wenn es nach uns geht, soll das auch so bleiben.“ Über der ein oder anderen Kommune schwebe ja bereits der große Hammer der Berufsfeuerwehr, weil der Brandschutz mit ehrenamtlichen Kräften allein nicht mehr komplett sicher zu stellen sei: „Das würde für die Städte und Steuerzahler eine ganz teure Angelegenheit.“

„Wir hoffen auf den einen oder anderen Quereinsteiger und auch Frauen sind bei uns leider noch stark in der Unterzahl“, erläuterte Roland Lauber. Zweifellos werde in der Jugendfeuerwehr eine ganz hervorragende Arbeit geleistet, doch damit allein sei der Bedarf an aktiven Kräften nicht zu decken. Wer in Bad Berleburg lebe oder seinen Arbeitsplatz hier habe, der sei jederzeit willkommen. Die Einladung gehe auch an Mitbürger, die vielleicht in früheren Jahren mal in der Feuerwehr aktiv gewesen seien.

Roland Lauber machte in diesem Zusammenhang kein Geheimnis aus der Tatsache, dass das Feuerwehr-Handwerk natürlich erlernt werden müsse und durchaus ausbildungsintensiv sei: „Aber in erster Linie sind wir alle mit viel Spaß bei der Sache. Nicht zu vergessen auch die Kameradschaft, die sich an vielen Stellen bemerkbar macht.“

Für Interessenten bietet der Bad Berleburger Löschzug I einen Schnupperabend an - am Mittwoch, 2. Juni, ab 19 Uhr am örtlichen Feuerwehrgerätehaus an der Sählingstraße. Die Teilnahme ist absolut unverbindlich, vielmehr geht es einfach darum, Menschen und Material kennen zu lernen.Außerdem veranstaltet der Löschzug I anlässlich seines 135-jährigen Bestehens einen Tag der offenen Tür, zu dem die gesamte Bevölkerung am Sonntag, 30. Mai, von 11 bis 17 Uhr am Feuerwehrgerätehaus eingeladen ist. Bei dieser Gelegenheit sollen auch die beiden neuen Fahrzeuge der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Sauerland-Musikanten spielen spielen zu einem zünftigen Frühschoppen auf. Zudem erwartet die Besucher viel Technik aus dem Feuerwehr-Alltag, zudem sind Schau-Übungen vorgesehen. Nicht zuletzt ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.